Bettlacher Klemenzpastete

Das Rezept für eine Bettlacher Klemenzpastete aus dem Kanton Solothurn ist eine halbkreisförmige Pastete aus Blätterteig und einer Apfel-Nuss-Füllung.

Bettlacher Klemenzpastete

Bewertung: Ø 3,8 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Blätterteig

Zutaten für die Füllung

500 g Äpfel
35 g Baumnüsse ganz
1 Stk Ei
1 Bch Rahm
100 g Rosinen
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Füllung werden die Äpfel gewaschen, entstielt und in eine Schüssel klein geraspelt. Die Zitrone wird gewaschen und etwas Schale wird zu den Äpfeln hinein geraspelt. Saft von der Zitrone wird ebenfalls dazu gefügt.
  2. Die Nüsse werden klein gerieben und zu den Äpfeln hinzugefügt. Rosinen, Rahm und das Ei werden ebenfalls hinzugefügt und die Füllung wird gut durchgemischt.
  3. Der Backofen wird auf 220° C vorgeheizt.
  4. Der Blätterteig wird ausgewallt und die mit der Apfelfüllung belegt. Backblech wird mit Backpapier ausgelegt. Danach wird der Teig wie ein Halbkreis zusammengeklappt und auf das Backblech gelegt.
  5. Der gefüllte Blätterteig wird im Backofen ca. 20 Minuten knusprig und goldgelb gebacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Solothurner Leberspiesse

Solothurner Leberspiesse

Das Schweizer Rezept für Solothurner Leberspiesse wird einfach schnell zubereitet und mit Weissbrot serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE