Biiremüesli

Das Original Schweizer Rezept für ein Biiremüesli mit Birnen und Joghurt aus dem Kanton Solothurn wird am Vorabend zubereitet und schmeckt fein!

Biiremüesli

Bewertung: Ø 4,6 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Apfel
60 ml Apfelsaft
2 Stk Birnen
150 g Haferlocken blütenzart
2 EL Haselnüsse grob gehackt
1 EL Honig
375 g Naturjoghurt
3 EL Rosinen getrocknet
375 ml Vollmilch
3 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Teil vom Biiremüesli wird am Vorabend zubereitet.
  2. Haferflocken werden zusammen mit der Milch, dem Apfelsaft und Zitronensaft in einer Schüssel vermischt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Die Rosinen werden in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser über Nacht eingelegt.
  3. Am nächsten Morgen wird der Apfel gewaschen, entstielt, entkernt und geraspelt. Anschliessend werden der geraspelte Apfel zusammen mit dem Honig und Joghurt in die Haferflockenmischung hinein gemischt.
  4. Die Birnen werden gewaschen, entkernt und kleine Stücke geschnitten. Danach wird das Obst mit Rosinen und Haselnüssen auf das Müesli gegeben und serviert.

Tipps zum Rezept

Sie können auch andere frische oder getrocknete Früchte nach Belieben ins Müesli geben. Wenn es schneller gehen soll, können Sie den Apfel auch schon am Vorabend hineingeben. Es wird empfohlen Kindern unter einem Jahr keinen Honig zu geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Solothurner Leberspiesse

Solothurner Leberspiesse

Das Schweizer Rezept für Solothurner Leberspiesse wird einfach schnell zubereitet und mit Weissbrot serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE