Solothurner Weinsuppe

Die Solothurner Weinsuppe ist ein Solothurner Landfrauen Rezept und ist einfach und rasch zubereitet, das einem viel Zeit übrig bleibt für anderes.

Solothurner Weinsuppe

Bewertung: Ø 3,9 (1233 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Gemüsebouillon
1 Tasse geröstete Brotwürfeli
1 Stg Lauch klein
1.5 EL Maizena
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
100 ml Rahm flüssig
1 Stk Rüebli
1 Prise Salz
500 ml Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Solothurner Weinsuppe Lauch und Rüebli waschen und in sehr feine Streifen schneiden.
  2. Die Bouillon in einem Topf aufkochen. Meizena mit etwas Wasser vermischen und schnell in die Bouillon einrühren.
  3. Danach den Wein dazugeben und den Rahm einrühren. Die Weinsuppe mit Salz und Pfeffer nach Belieben anschmecken.
  4. Nun die Lauch und Rüeblistreifen in Suppentellern verteilen und die heisse Suppe darüber giessen.

Tipps zum Rezept

Die Weinsuppe mit den gerösteten Brotwürfeln servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Solothurner Leberspiesse

Solothurner Leberspiesse

Das Schweizer Rezept für Solothurner Leberspiesse wird einfach schnell zubereitet und mit Weissbrot serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL