Solothurner Funggi

Dieser Funggi ist ein Kartoffelstock der mit Äpfel verfeinert wird. Das Rezept stammt aus Solothurn. Zur Dekoration verwendet man Brötwürfel.

Solothurner Funggi

Bewertung: Ø 3,8 (173 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

200 g Äpfel geschält
60 g Brotwürfli
150 g Butter
400 g Kartoffel geschält
100 ml Rahm
1 Prise Salz und Muskat
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffel und Äpfel schälen und würfelig schneiden. Dann in wenig Wasser weichkochen, würzen und pürrieren. Untergerührt werden dann noch der Rahm und etwa 100 Gramm Butter.
  2. Die Brotwürfel werden mit der restlichen Butter goldbraun geröstet und auf dem Kartoffelstock verteilt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Solothurner Leberspiesse

Solothurner Leberspiesse

Das Schweizer Rezept für Solothurner Leberspiesse wird einfach schnell zubereitet und mit Weissbrot serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE