Birnenbutter

Birnenbutter ist ideal als Brotaufstrich zum Frühstück oder zum Zvieri. Ein schnell gemachtes Rezept, von dem man lange Zeit etwas hat.

Birnenbutter
115 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (78 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Birnen waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in einen Topf geben, mit Wasser überdecken und auf kleiner Stufe für ca. 30 Minuten kochen.
  2. Die weichen Birnen durch ein Passevite geben und mit dem Zucker verrühren, bis der Zucker geschmolzen ist. Mit Orangenschale und Muskatnuss würzen, Orangensaft dazugeben und für 60 Minuten auf kleiner Stufe kochen lassen. Von Zeit zu Zeit umrühren.
  3. Die Birnenbutter in sterilisierte Einmachgläser füllen, gut verschliessen und für 10 Minuten im Wasserbad kochen.

Tipps zum Rezept

Aufgewärmt kann die Birnenbutter als Sauce für Fleisch und andere Gerichte verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Birnen-Strudel

Birnen-Strudel

Kombinieren Sie Birnen für einmal nicht mit Schokoladencrème, sondern probieren Sie dieses feine Strudel-Rezept aus!

Falsche Baked Potatoes

Falsche Baked Potatoes

Ein Schmunzeln über den süβen Dessert an Stelle der salzigen Beilage wird wohl Niemanden entgehen. Täuschen auch Sie Ihre Freunde mit diesem Rezept!

Gorgonzola-Birnen

Gorgonzola-Birnen

Hier geht es um Birnen mit einer Käsecreme - ein etwas ungewöhnliches, aber wohlschmeckendes Rezept!

Birne Helen

Birne Helen

Das traumhafte Birne Helen Rezept mit warmer Schokoladensauce überzogen, welches perfekt zu einer Kugel Glace passt.

Birnensenf

Birnensenf

Dieses Gourmet-Rezept ist für Feinschmecker und Liebhaber der experimentellen Küche. Es passt gut in ein feines Schinken- oder Weichkäse-Sandwich.

Birnen in Rotweinsauce

Birnen in Rotweinsauce

Beschwipste Birnen an einer süssen Rotweinsauce mit feinem Vanilleglace. Das gediegene Dessert-Rezept für Erwachsene.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE