Chile relleno

Das Rezept für gefüllte Peperoni auf mexicanische Art ist in 60 Minuten fertig und geht leicht von Hand.

Chile relleno

Bewertung: Ø 4,1 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Chiles poblanos (oder grüne Spitzpeperoni)
4 Stk Eier
4 Stk Fleischtomaten
250 ml Gemüsebouillon
400 g geriebener Mozzarella oder geriebener Oaxaca Käse
2 Stk Knoblauchzehen
50 g Mehl
2 EL Öl
1 zw Peterli
1 Prise Salz und Pfeffer
200 ml Sonnenblumenöl
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Peperoni waschen und trocknen.
  2. Nun in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett die Peperoni von allen Seiten gut anrösten, bis die Schale kleine Blasen bildet.
  3. Die noch heissen Peperoni in einer Dose mit einem Deckel verschliessen und 15 Min ruhen lassen, danach mit Küchenpapier die Schale von den Peperoni abreiben.
  4. Die Peperoni danach an einer Seite der Länge nach aufschneiden und das Kerngehäuse vorsichtig entfernen. Der Stiel sollte noch dranbleiben.
  5. Anschliessend die Peperoni mit dem Käse füllen.
  6. Nun die Tomaten waschen, halbieren und den Strunk entfernen, Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwieben in Würfel schneiden und den Knoblauch halbieren.
  7. Die Tomaten in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett ca. 3 Min bei hoher Hitze auf den Schnittflächen anrösten. Danach in einen Standmixer geben und mit der Bouillion fein pürieren.
  8. Währenddessen 2 EL Öl in einem tiefen Topf erhitzen. Die Tomaten in dne Topf geben und 10 Min köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Nun die Eier trennen und das Eigelb mit etwas Salz und Pfeffer aufschlagen. Das Eiweiss in einem extra Behälter zu Schnee schlagen und unter das Eigelb heben.
  10. Die Eimasse in einen tiefen Teller geben. Das Mehl in einen weiteren tiefen Teller schütten.
  11. Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Peperoni zuerst vorsichtig zur Gänze im Mehl wenden, dann in die Eimasse legen und von allen Seiten damit bedecken.
  12. Zum Schluss die Peperoni vono allen Seiten für je ca. 3 Minuten in der Pfanne anbraten.
  13. Mit einer Kelle die Tomatensauce auf Tellern anrichten und die Peperoni darauf servieren. Mit gehackter Peterli bestreuen und geniessen.

Tipps zum Rezept

In Mexico werden die gefüllten Peperoni auch gerne mit Bohnen, Hackfleisch oder Thunfisch gefüllt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Peperonisalat in Marinade

Peperonisalat in Marinade

Peperonisalat in Marinade ist ein Rezept welches sich leicht zubereiten lässt und sehr fein ist.

Gefüllte Paprika mit Poulet

Gefüllte Paprika mit Poulet

Das köstliche Beilagenrezept mit leichtem Poulet gefüllt, schmeckt besonders gut zu einem grossen, grünen Salat oder Kartoffeln.

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

Dieses einfach zubereitete Paprikaschotenrezept ist gefüllt mit saftigen Zutaten und passt sehr gut zu leckeren Fleischgerichten.

Gefüllte Peperoni

Gefüllte Peperoni

Ein mexikanisch angehauchtes Rezept aus mit Quinoa, Bohnen und Süsskartoffel gefüllten Peperoni.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE