Chinesiche Nudelpfanne mit Poulet und Spinatnestern

Das Rezept für eine Chinesiche Nudelpfanne mit Poulet und Spinatnestern ist schnell zubereitet und schmeckt sehr gut!

Chinesiche Nudelpfanne mit Poulet und Spinatnestern

Bewertung: Ø 4,3 (34 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Blattspinat frisch
3 Stk CH-Pouletbrüste
300 g Chinesische Mie Nudeln
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz fein
4 EL Sesamöl
2 EL Sesamsamen
3 EL Sojasauce hell
1 Stk Zwiebel rot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser wird im Kochtopf aufgekocht und die Nudeln darin ca. 3 Minuten weich gekocht. Danach werden die Nudeln mit kaltem Wasser abgeschreckt, abgegossen und abgetropft.
  2. Das Pouletfleisch wird in ca. 2 cm grosse Würfel geschnitten. Die Zwiebel wird geschält und danach mit dem Blattspinat klein geschnitten.
  3. Öl wird in einer Bratpfanne erhitzt und das Poulet darin beidseitig ca. 2 Minuten angebraten. Die Nudeln werden etwas aufgelockert und mit Sesam, Zwiebel und Spinat zum Poulet hinzugefügt und ca. 5 Minuten mitgebraten. Danach wird das Gericht mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abgeschmeckt, angerichtet und serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Acht Schätze

Acht Schätze

Sie lieben chinesisches essen? Dann kennen Sie bestimmt die scharfe Variante für 8 Schätze. Hier das Rezept dazu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE