Couscous mit grünen Erbsen und Granatapfelkernen

Ein tolles Beilagenrezept, dass auch mit einem grünen Salat als veganen Hauptgang genossen werden kann.

Couscous mit grünen Erbsen und Granatapfelkernen

Bewertung: Ø 4,6 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Couscous
100 g Granatapfelkerne
100 g grüne Erbsen
1 TL Salz
250 ml Wasser
1 Prise Zimt (optional)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In zwei verschiedenen Töpfen jeweils mit etwas Wasser die Granatapfelkerne sowie die Erbsen getrennt voneinander weich kochen (ca. 10 Minuten). Danach beides abseihen.
  2. In der Zwischenzeit 250 ml Wasser im Wasserkocher aufkochen, den Couscous in einem Topf geben und mit dem kochenden Wasser aufgiessen, 1 TL Salz (und optional eine Prise Zimt) hinzufügen und gut umrühren. 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
  3. Nun die Granatapfelkerne und die Erbsen unterheben, bei Bedarf nachwürzen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotkraut

Rotkraut

Rotkraut ist ein herzhaftes und sehr beleibtes Gericht, das zu vielen Anlässen gereicht werden kann. Am besten bereits am Vorabend zubereiten.

Risi Bisi

Risi Bisi

Bei diesem leckeren Risi Bisi greift jeder gerne zu. Ihre Lieben werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

Tomatenreis

Tomatenreis

Tomatenreis eignet sich als herrliche und schmackhafte Beilage. Dieses einfache und schnelle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Peperoni-Gemüse

Peperoni-Gemüse

Grün, gelb, orange und rot - dieses Peperoni-Gemüse ist ein Sinnesfest für unsere Augen!

Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

Würzige Kartoffeln, die sich als Beilage zu Fisch oder Fleisch eignen. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Quinoa Grundrezept

Quinoa Grundrezept

Quinoa Grundrezept ist ein beliebtes Gericht und wird ähnlich wie Reis zubereitet. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE