Crêpes mit Ziegenkäse

Leckere Crêpes mit Ziegenkäse ist das Rezept für einen schönen entspannten Abend oder auch für ein leichten Zmittag.

Crêpes mit Ziegenkäse
85 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (17 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

150 g Buchweizenmehl
1 Stk Ei
100 g Mehl
100 ml Milch
2 EL Öl
1 Prise Salz
100 g Ziegenkäse
6 EL Zwiebelkonfitüre
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zu Beginn bereiten wir den Crêpeteig vor. Das Mehl und Salz mischen, dann das Ei, die Milch und circa 300 ml Wasser hinzufügen und zu einem Teig formen.
  2. Den Teig bei Raumtemperatur 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Dann 6 dünne Stücke vom Teig einzeln in der Pfanne backen.
  4. Sobald der Crepeteig fertig gebacken ist, 1 EL Zwiebelkonfitüre und 3-4 Scheiben Ziegenkäse in den Crepe legen und diesen dann zweimal zusammenfalten.
  5. Somit ist das Gericht fertig und die 6 Stücke können angerichtet werden.

Tipps zum Rezept

Dazu passt eine frischer Blattsalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Crepes mit Pilzen

Crepes mit Pilzen

Alle lieben die saftigen Crepes, Palatschinken oder Pfannkuchen. Bei diesem Rezept werden Crepes mit Pilzen serviert.

Marroni Crêpe

Marroni Crêpe

Marroni Crepe verfeinert mit Vanille, Äpfeln und Zitrone sind lecker und fruchtig. Ein Rezept, das nicht nur die Kinder lieben.

Crêpes Suzette

Crêpes Suzette

Wunderbare Crêpes Suzette werden mit diesem Rezept gebacken. Mit einem herrlichen Orangenlikör wird diese Speise zum Hochgenuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE