Crêpes Suzette

Wunderbare Crêpes Suzette werden mit diesem Rezept gebacken. Mit einem herrlichen Orangenlikör wird diese Speise zum Hochgenuss.

Erstellt von
Crêpes Suzette
70 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

15 g Butter
2 Stk Eier
125 g Mehl (glatt)
250 ml Milch
40 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
1 EL Orangenlikör
1 Prise Salz
1.5 EL Zucker

Zutaten Orangenlikörsauce

40 g Butter
2 Stk Orangen (unbehandelt)
80 ml Orangenlikör
5 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Crepes Suzette zuerst die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Salz und 1,5 EL Zucker mischen.
  2. Zuerst die Milch dann die Eier unterrühren, alles mit einem Schneebesen oder einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Das Mineralwasser und 1 EL Orangenlikör unter den Teig rühren, den Teig mit einem Küchentuch abdecken und 30 Minuten quellen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Orange mit heissem Wasser gründlich waschen und trocken tupfen, von einer Orange die Schale abreiben und beide Orangen auspressen.
  4. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und dünne Crêpes ausbacken, dafür mit einer Kelle etwas Teig in die Pfanne giessen und die Pfanne schwenken sodass sich der Teig in der kompletten Pfanne verteilt hat (Teigmenge variiert je nach Pfannengrösse) und nach 1-2 Minuten wenden. Die fertigen Crêpes im Ofen bei 50-60°C warmhalten.
  5. Für die Orangenlikörsauce: 40 Gramm Butter in einer Pfanne schmelzen und 5 EL Zucker darin goldgelb karamellisieren lassen, die Orangenschale, den Orangensaft und 40 ml Orangenlikör hinzufügen, das Ganze für ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Crêpes nacheinander darin wenden und 2 Mal zusammenfalten, die Crêpes auf den Tellern platzieren. Die restlichen 40 ml des Likörs in eine Kelle geben, anzünden sprich flambieren. Wenn die Flamme ausgegangen ist dann über die Crêpes giessen und die Orangenlikörsauce darüber träufeln.

Tipps zum Rezept

Besonders effektvoll ist es wenn man die Crêpes erst bei Tisch flambiert (auch wenn man geübt ist sollte man beim Flambieren immer vorsichtig sein).

Die Crêpes mit der Sauce und Orangenscheiben anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Crepes mit Pilzen

Crepes mit Pilzen

Alle lieben die saftigen Crepes, Palatschinken oder Pfannkuchen. Bei diesem Rezept werden Crepes mit Pilzen serviert.

Marroni Crêpe

Marroni Crêpe

Marroni Crepe verfeinert mit Vanille, Äpfeln und Zitrone sind lecker und fruchtig. Ein Rezept, das nicht nur die Kinder lieben.

Vollkorn Crepes mit Früchten

Vollkorn Crepes mit Früchten

Vollkorn Crepes mit Früchten sind sehr lecker und vitaminreich. Vor allem für Kinder ist dieses Rezept eine gesunde, bunte Lieblingsspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE