Crepes-Teig

Ein Crepes-Teig ist schnell zubereitet und hat weniger Kalorien als der klassische Pfannkuchen. Die Crepe ist in aller Welt sehr beliebt.

Crepes-Teig
50 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (121 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

25 g Butter
3 EL Butterschmalz
2 Stk Eier
90 g Mehl
150 ml Milch
100 ml Mineralwasser
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Crepes-Teig die Butter in einem kleinen Topf oder bei 360 Watt in der Mikrowelle schmelzen. Die geschmolzene Butter zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  2. Die Eier sorgsam voneinander trennen und in zwei separate Schüsseln geben. Die Eiweisse mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und beiseite stellen. Dafür eignet sich ein Handmixer sehr gut. Die Eigelbe mit der leicht abgekühlten geschmolzenen Butter schaumig rühren.
  3. Die Milch zu der Eigelbmasse langsam hinzufügen und weiterschlagen. Das Mehl mit einer Prise Salz vermischen und auf die Eigelbmasse sieben. Das Mineralwasser hinzufügen und alles gut verrühren.
  4. Zum Schluss den Eischnee mit einem Holzlöffel unterheben und gut verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Der Crepes-Teig sollte nun vom Holzlöffel herunterlaufen. Wer den Teig noch fluffiger mag, kann ihn abgedeckt für etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Den Teig in einer speziellen Crepes-Pfanne goldbraun ausbacken. Alternativ eignet sich eine handeslübliche Pfanne. Darin schmilzt man etwas Butterschmalz bei mittlerer Hitze. Die Pfanne sofort schwenken, wenn der Teig hineingegeben wird, sodass er sich gleichmässig verteilt. Die Crepes von jeder Seite etwa 1 Minute braten und anschliessend auf ein Küchenpapier zum Abtropfen legen.

Tipps zum Rezept

Die Crepes pur oder mit Konfitüre, Haselnusscreme oder Schinken und Käse als Dessert oder Zmorge geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Crepes mit Pilzen

Crepes mit Pilzen

Alle lieben die saftigen Crepes, Palatschinken oder Pfannkuchen. Bei diesem Rezept werden Crepes mit Pilzen serviert.

Marroni Crêpe

Marroni Crêpe

Marroni Crepe verfeinert mit Vanille, Äpfeln und Zitrone sind lecker und fruchtig. Ein Rezept, das nicht nur die Kinder lieben.

Crêpes Suzette

Crêpes Suzette

Wunderbare Crêpes Suzette werden mit diesem Rezept gebacken. Mit einem herrlichen Orangenlikör wird diese Speise zum Hochgenuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL