Salsiz mit Rösti und Spiegelei

Das Rezept Salsiz mit Rösti und Spiegelei kommt aus dem Schweizer Kanton Graubünden und wird geräucherter Rohwurst und Paprikagemüse zubereitet.

65 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

80 g Bratbutter
4 Stk Eier
100 ml Gemüsebouillon
750 g Kartoffeln festkochend
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
2 Stk Paprika gelb
2 Stk Paprika rot
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 zw Rosmarin
200 g Salsiz Rohwrust
1 Schuss Salz
100 ml Weisswein trocken
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln werden gewaschen. Wasser wird in einem Kochtopf aufgekocht und die Kartoffeln mit der Schale gar gekocht. Danach werden die Kartoffeln in ein Sieb gegeben, etwas kühlen gelassen, danach geschält und grob geraspelt.
  2. Salsiz wird geschält und in Scheiben geschnitten. Paprika wird gewaschen, halbiert, entstielt und in grobe Würfel geschnitten. Der Knoblauch wird geschält in Scheiben geschnitten.
  3. 1/3 der Bratbutter wird in einer grossen Pfanne erhitzt. Die Kartoffeln werden hineingegeben und zusammengedrückt. Das Rösti wird gesalzen und auf schwacher Stufe in ca. 10 Minuten ohne umzudrehen goldgelb gebraten. Danach wird das Rösti auf einen Teller gestürzt.
  4. Die Hälfte der übrigen Butter wird in dieser Pfanne erhitzt und die Salsizscheiben hineingegeben. Danach werden die Rösti auf die ungebratene Seite auf die Salsizscheiben gelegt ca. 10 Minuten goldgelb gebraten.
  5. Währenddessen wird das Olivenöl in einer kleinen Pfanne erwärmt, der Knoblauch und die Paprikawürfel hineingegeben und angedünstet. Anschliessend wird das Gemüse mit Bouillon und Weisswein abgelöscht und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abgeschmeckt. Zugedeckt wird das Gemüse auf schwacher Stufe 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren gegart.
  6. Die restliche Butter wird in einer Pfanne erhitzt und die Eier darin zu Spiegeleiern verarbeitet.
  7. Die Rösti werden auf Teller verteilt, die Spiegeleier darauf gegeben und mit dem Paprikagemüse serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rührei

Rührei

Das Rührei ist der schnelle Klassiker in der Küche. Ein tolles Rezept, dass zum Frühstück oder als Snack serviert wird.

Eier nach Florentiner Art

Eier nach Florentiner Art

Das einfache Eier nach Florentiner Art-Rezept, dass besonders zum Brunch am Wochenende super schmeckt und einfach zubereitet ist.

Eiersalat

Eiersalat

Cremig und richtig köstlich, so schmeckt dieser schnell zuzubereitende Eiersalat - so gelingt aus hart gekochten Eiern ein schneller Snack.

Pochiertes Ei

Pochiertes Ei

Das unkomplizierte Rezept wird bestimmt jeder problemlos zubereiten können und passt besonders gut zu einem perfekten Brunch am Wochenende.

Spiegeleier in Weinsauce

Spiegeleier in Weinsauce

Diese Spiegeleier in Weinsauce stellen eine elegante Alternative zu den gewöhnlichen Spiegeleiern dar. Für das Rezept benötigt man wenige Zutaten.

Wachtelei mit Kaviar

Wachtelei mit Kaviar

Zum Apéro gibt es nichts Besseres als dieses feine Rezept mit Wachteleiern und edlem Kaviar garniert, das jedem Gast wunderbar schmecken wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE