Feine Rüebliwaffeln für Kinder

Wunderbar saftig schmecken diese feinen Waffeln aus Rüebli. Die Kleinen werden nicht merken, dass sich darin Gemüse versteckt.

Feine Rüebliwaffeln für Kinder
15 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Butter, weich
4 Stk Eier
4 Stk Haferflocken
195 g Mehl
375 ml Milch
4 Stk Rüebli
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die weiche Butter in einer Schüssel mit den Eiern verquirlen. Das geht am einfachsten Mit einer Gabel.
  2. Die Rüebli schälen und mit einer Küchenreibe fein reiben.
  3. Zu den Eiern die Milch einrühren und nach und nach die Haferflocken und das Mehl einrühren.
  4. Zum Schluss noch die Rüebli unterheben.
  5. Den Teig nun löffelweise mit einem Waffeleisen zu feinen Waffeln backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln schmecken durch den Joghurt im Rezept besonders gut und gelingen luftig leicht.

Vanillewaffeln

Vanillewaffeln

Herrlich duftende Vanillewaffeln werden mit Vanillemark zum Traum. Das Rezept ist ganz einfach in der Zubereitung und schmeckt nicht nur Kindern.

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln sind die saftigsten Waffeln, die es gibt. Das Rezept ist in 15 Minuten fertig.

Sensler Brätzele

Sensler Brätzele

Die Sensler Brätzele werden mit dem Breätzeleisen gebacken. Ein Rezept, das ganz schnell geht.

Biskuit-Waffeln

Biskuit-Waffeln

Für Naschkatzen sind die tollen Biskuit-Waffeln ein herrliches Dessert. Genießen Sie doch einfach dieses köstliche Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE