Focaccia

Die Focaccia ist ein Fladenbrot aus Italien. Sie eignet sich hervorragend als Vorspeise oder als kleine Mahlzeit zwischendurch.

Focaccia
50 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk fein gehackte Knoblauchzehen
2 EL fein geschnittener Rosmarin
25 g Hefe
0.2 l lauwarmes Wasser
0.1 l Olivenöl
0.5 EL Salz
300 g Weissmehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, Mehl, Wasser, Salz und einen Schuss Olivenöl dazugeben. Alles gut kneten, anschliessend in ein Küchentuch packen und für ca. 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Den Teig ausziehen und auf ein Kuchenblech legen. Den Teig mit dem Knoblauch und Rosmarin bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl begiessen und mit Meersalz bestreuen. Focaccia mit einem Messer leicht einschneiden, sodass sie später gut gebrochen werden kann, und etwa für 15 Minuten bei 200 Grad backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblibrot

Knoblibrot

Das tolle Knoblibrot schmeckt einfach himmlisch. Ein geniales Rezept mit wenig Aufwand.

Basler Brot

Basler Brot

Basler Brot ist sehr beliebt und wird gerne zubereitet. Ihre Familie wird von diesem geschmacklichen Rezept begeistert sein.

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot, auch Stockbrot genannt, wird direkt über dem offenen Feuer gebacken. Bei diesem Rezept wird der Teig mit Trockenhefe zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Das Rezept für glutenfreies Brot eignet sich für jene Menschen, die auf Klebereiweiße allergisch reagieren.

Weissbrot

Weissbrot

Ihre Familie wird von dem köstlichen Weissbrot begeistert sein. Dieses Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Fastenwähe

Fastenwähe

Fastenwähe ist ein brezelartiges Hefegebäck mit Kümmel bestreut. Dieses tolle Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE