Fried Rice

Ein leckeres Rezept für optimale Resteverwertung oder ein schnelles Abendessen zuhause: Gebratener Reis wie man ihn vom asiatischen Take Away kennt.

Fried Rice

Bewertung: Ø 3,9 (64 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 EL Erdnussöl
200 g gekochter Reis
2 Stk Rüebli
3 EL Sojasauce
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Rüebli waschen, - sofern nicht bio - schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein hacken. In einer Bratpfanne das Erdnussöl heiss werden lassen. Die Zwiebeln zusammen mit den Rüeblischeiben dazugeben und glasig dünsten.
  2. Nach ungefähr fünf Minuten den gekochten Reis dazugeben und alles braten, bis der Reis warm ist. Sojasauce darübergeben oder nach Belieben würzen.

Tipps zum Rezept

Ein 10 cm dickes Ingwerstück raffeln und mit den Zwiebeln und den Rüebli zusammen andünsten.

ÄHNLICHE REZEPTE

China Hähnchen

China Hähnchen

Das China Hähnchen überzeugt durch die frische Mischung aus Zitrone und Paprika, ein eifaches, jedoch sehr schmackhaftes Rezept.

Hackfleisch-Frühlingsrollen

Hackfleisch-Frühlingsrollen

Selbstgemachte, frische Frühlingsrollen mit saftigem Hackfleisch. Das typische Asien-Rezept, dass etwas anders zubereitet wird mit frischem Fleisch.

Lauwarmer Glasnudelsalat

Lauwarmer Glasnudelsalat

Ein lauwarmer Glasnudelsalat ist der perfekte Auftakt für einen asiatischen Abend. Die frische Chilischote verleit dem Gericht einen besonderen Kick.

Asiatischer Poulet-Salat

Asiatischer Poulet-Salat

Dieser Poulet-Salat kann warm oder kalt genossen werden und wird nicht nur nach einem feinen, sondern sogar nach einem leichten Rezept zubereitet!

Asiatisches Lauch-Gemüse mit Sesam

Asiatisches Lauch-Gemüse mit Sesam

Servieren Sie das asiatische Lauch-Gemüse mit Sesam auf Basmati-Reis und lassen Sie sich von der himmlischen Kombination in diesem Rezept begeistern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
Sate

Sate

36 Bewertungen