Sweet and Sour-Pfanne

Diese Sweet and Sour-Pfanne mit Schweinefleisch ist in vielen Asia-Restaurants der Hit. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker auch Zuhause.

Sweet and Sour-Pfanne

Bewertung: Ø 3,9 (1169 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk Ananas, frisch
2 EL Erdnussöl
2 EL Maizena
2 Stk Peperoni, rot und grün
600 g Schweinegeschnetzeltes
2 EL Sherry
2 EL Sojasauce
2 Stk Zwiebeln

Zutaten für die Sauce

4 EL Ketchup
15 cl Reisessig
0.5 Prise Salz
15 cl Wasser
1.5 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Sweet and Sour-Pfanne Maizena mit Sojasauce und Sherry verrühren, das vorbereitete Schweinegeschnetzelte damit marinieren und zugedeckt ca. 30 Minuten kühlstellen.
  2. Die Peperoni waschen, entkernen und in mittelgrosse rechteckige Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebeln schälen und grob zerkleinern.
  4. Die Ananas schälen, Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
  5. Essig, Wasser, Zucker, Salz und Ketchup in einer kleinen Stielpfanne erwärmen.
  6. Das Erdnussöl in einer asiatischen Wokpfanne erhitzen. Schweinefleisch darin heiss anbraten, Hitze reduzieren und gut durchbraten. Währenddessen immer rühren.
  7. Anschliessend Zwiebel, Peperoni und Ananas hinzufügen und ca. 3-5 Minuten weiterbraten, bis das Gemüse lind, aber noch knackig ist.
  8. Zuletzt Sauce darübergeben und alles gut miteinander vermischen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt weisser Reis.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas Reisfleisch

Omas Reisfleisch

Omas Reisfleisch ist besonders in Österreich eine sehr beliebte Mahlzeit. Dieses Rezept ist leicht zubereitet und köstlich im Geschmack.

Schweinshaxen

Schweinshaxen

Bei diesen knusprigen Schweinshaxen greift jeder gerne zu. Sie werden von diesem klasse Rezept begeistert sein.

Gschnetzelts-Pfanne

Gschnetzelts-Pfanne

Wenn Sie auf der Suche nach einer Hauptspeise zu Ihrer Beilage sind, dann wäre dieses Schweine-Geschnetzeltes-Rezept etwas für Sie.

Schäufele

Schäufele

Schäufele ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Berner Platte

Berner Platte

Die Berner Platte wird mit Sauerkraut, Bohnen und viel Fleisch zubereitet. Sie gilt als währschaftes Festessen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE