Gebratener Riesenschirmling

Ein tolles Beilagenrezept mit dem beliebten Pilz. Der Riesenschirmling passt ebenfalls sehr gut als vegetarische Alternative zum Hauptgang.

Gebratener Riesenschirmling
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (60 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
30 ml Öl zum Braten
330 g Paniermehl
1 Prise Pfeffer
6 Stk Riesenschirmlinge (Parasol)
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Riesenschirmlinge zuerst mit einer feinen Bürste putzen, jedoch nicht mit Wasser waschen, und die Stiele davon entfernen.
  2. Nun die frischen Eier in einen tiefen Teller klopfen, verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Paniermehl in einen separaten, tiefen Teller geben.
  3. Anschliessend die Pilze zuerst im Ei wenden, dann mit dem Paniermehl gänzlich bedecken.
  4. Die panierten Riesenschirmlinge dann in einer Pfanne mit Öl für einige Minuten goldbraun braten.
  5. Zum Schluss den gebratenen Riesenschirmling auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, und noch warm anrichten.

Tipps zum Rezept

Der Riesenschirmling ist auch als Parasol bekannt und gehört zu den essbaren Pilzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pilztoast

Pilztoast

Bereiten Sie sich ein schnelles Pilz-Menu nach diesem Rezept zu. Das Pilzragout eignet sich auch hervorragend als Crepes-Füllung.

Kräuterei im Pilz

Kräuterei im Pilz

Eine sehr originelle Variante ist das Rezept Kräuterei im Pilz. Auch als Fingerfood oder Vorspeise bestens geeignet.

Eingelegte Pilze im Olivenöl

Eingelegte Pilze im Olivenöl

Ein Rezept, mit welchem sich die Ausbeute eines schönen, herbstlichen Pilzsammeltags perfekt verwerten lässt: Pilze im Olivenöl.

Funghi al pomodoro

Funghi al pomodoro

Ein völlig einfaches Rezept ist Funghi al pomodoro, Pilze mit Tomatensauce. Italienisch schmeckt immer.

Champignons im Ofen

Champignons im Ofen

Als interessante Beilage zu Ihrem Menu sind diese leckeren Champignons im Ofen die perfekte vegetarische Wahl.

Champignons mit Füllung

Champignons mit Füllung

Champignons mit Füllung werden mit Käse, Tomaten, Zwiebeln, verschiedenen Kräutern und Senf verfeinert. Ein Rezept mit Suchtgefahr!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE