gefüllte Morcheln mit Vin Jaune Sabayon

Ein Vorspeisenrezept von Irma Dütsch - schnell und einfach zum Nachkochen für Ihr Festessen.

gefüllte Morcheln mit Vin Jaune Sabayon
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten Gefüllte Morcheln

50 g Gemüsebrunoise (Karotten, Lauch, Sellerie)
1 Pa Butterflocken
1 Stk Eigelb
200 g grosse Morcheln gut gewaschen!
1 Prise Pfeffer
80 g Poulet
50 ml Rahm
1 Prise Salz

Zutaten Vin Jaune Sabayon

2 Stk Eigelb
100 ml Geflügelfond
1 Prise Kurkuma
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
100 ml Vin Jaune
5 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. GEFÜLLTE MORCHELN: Poulet in kleine Würfel schneiden und ¼ Stunde in den Tiefkühler geben.
  2. Karotten, Lauch und Sellerie in kleine, feine Würfel schneiden.
  3. Mit dem Eigelb fein mixen, Rahm beigeben und kurz weitermixen.
  4. Gemüsebrunoise untermischen, abschmecken und in den Spritzsack geben, anschliessend die Morcheln damit füllen.
  5. Butterflocken darüber verteilen. Im Dampf ca. 10 bis 15 Minuten garen.
  6. VIN JAUNE SABAYON: Alle Zutaten miteinander mischen und im Wasserbad mit einem Schneebesen schaumig schlagen, bis die Temperatur von 82 °C erreicht ist.
  7. Teller garnieren und darauf die Morcheln anrichten.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch Ma Suisse von Irma Dütsch. (Werd & Weber Verlag AG)

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL