Gemüsewaffeln

Pikante Waffeln schmecken als vegetarische Hauptspeise hervorragend. Wir haben hier eine Rezeptidee für euch.

Gemüsewaffeln
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,9 (15 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 TL Backpulver
1 EL Griess
150 g Mehl, glatt
1 EL Peterli, gehackt
100 g Rüebli
1 Prise Salz und Pfeffer
5 EL Wasser
300 g Zucchettis
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rüebli und Zucchetti waschen. Rüebli schälen. Zucchetti halbieren und die Kerne aushöhlen. Jedes Gemüse mit einer Küchenreibe fein reiben.
  2. Über eine Sieb nun das geriebene Gemüse 10 Minuten abtropfen lassen.
  3. In einer Schüssel nun Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen, Mehl, Backpulver, Peterli und Griess unterheben.
  4. Anschliessend noch 5 EL Wasser und das Gemüse unterheben.
  5. Das Waffeleisen erhitzen und die feinen Gemüsewaffeln nach und nach ausbacken.

Tipps zum Rezept

Dazu passt jegliche Art von Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln schmecken durch den Joghurt im Rezept besonders gut und gelingen luftig leicht.

Vanillewaffeln

Vanillewaffeln

Herrlich duftende Vanillewaffeln werden mit Vanillemark zum Traum. Das Rezept ist ganz einfach in der Zubereitung und schmeckt nicht nur Kindern.

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln sind die saftigsten Waffeln, die es gibt. Das Rezept ist in 15 Minuten fertig.

Sensler Brätzele

Sensler Brätzele

Die Sensler Brätzele werden mit dem Breätzeleisen gebacken. Ein Rezept, das ganz schnell geht.

Biskuit-Waffeln

Biskuit-Waffeln

Für Naschkatzen sind die tollen Biskuit-Waffeln ein herrliches Dessert. Genießen Sie doch einfach dieses köstliche Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE