Gnudi

Ein mittelalterliches Rezept aus Italien, dass vielseitig abwandelbar ist.

Gnudi

Bewertung: Ø 5,0 (14 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 EL Butter
150 g Hartweizengriess
2 Prise Muskatnuss, gerieben
200 g Parmesan
1 kg Ricotta
1 Bund Salbeiblätter, frisch
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ricotta über ein Sieb abtropfen lassen - am besten 2 Stunden lang im Kühlschrank über ein Küchentuch.
  2. Danach den Ricotta kräftig würzen mit Pfeffer und Meersalz. 100 g Parmesan und eine Prise Muskatnuss darüber reiben. Alles kräftig verrühren.
  3. Ein grosses Talett mit reichlich Griess bestreuen. Die Hände mit Mehl bestäuben und aus der Ricottamischung ca. 3 cm grosse Kugeln formen. Diese Kugeln im Griess wälzen, sodass sie überall mit dem Griess umhüllt sind. Diese nun für 8 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Am nächsten Tag den überschüssigen Griess abschütteln und die Gnudi für 3 Minuten in kochendes Salzwasser nach und nach geben. Wenn diesse an der Wasseroberfläche schwimmen, aus dem Wasserbad herausnehmen.
  5. Währenddessen in einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen und 20 Salbeiblätter darin knusprig anbraten. Die Blätter herausnehmen und auf die Seite legen.
  6. Die Gnudi nun direkt aus dem Topf nehmen und in die Pfanne geben, einen Löffel Kochwasser in die Pfanne schütten und die Pfanne vom Herd nehmen.
  7. Die restlichen 100 g Parmesan nun über die Gnudi geben, ein paar Tropfen Zitronensaft darüber pressen.
  8. Die Gnudi in Tellern aufteilen, Muskatnuss darüber streuen und die knusprigen Salbeiblätter darüber verteilen - sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Die Gnudi können auch mit Spinat, Kürbis, Kabis, Tomaten, Tomatensauce, Pilze, Olivenöl mit Parmesan oder verschiedenen Kräutern serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tomaten Crostini

Tomaten Crostini

Tomaten Crostini sind ein typisch italienisches Rezept und werden mit frischen Tomatenwürfeln, Käse und Olivenöl zubereitet.

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro schmeckt wie im Urlaub, einfach herrlich. Dieses Rezept werden Sie lieben.

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone, ein spezifisch italienisches Sonntagsgericht. Für die Zubereitung dieses Rezeptes benötigt man nicht mehr als 30 Minuten.

Gemüsesuppe italia

Gemüsesuppe italia

Eine Gemüsesuppe italia ist gesund, lecker und sehr aromatisch. Mit Blumenkohl und Erbsen im Rezept begeistert sie jeden Gemüsefan.

Panzerotti

Panzerotti

Panzerotti ist eine frittierte Pizza und ein Liebling der apulischen Küche. Die kleinen Teigtaschen sind schnell gemacht und die Italiener lieben sie.

Frittata

Frittata

Frittata ist ein italienisches Omelett, wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert. Dieses Rezept ist schnell in der Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE