Gruyère-Polentahäppchen

Feine Häppchen aus Griess die mit würzigem Gruyère gespickt sind und perfekt als Snack, Beilage oder auch als Apérorezept serviert werden kann.

Gruyère-Polentahäppchen

Bewertung: Ø 4,1 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
1 Stk Ei
80 g Gruyère, gerieben
1 Stk Knoblauchzehe
500 ml Milch
1 Prise Pfeffer
150 g Polentagriess
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frische Milch zusammen mit der 40 gr Butter in einen kleinen Topf geben. Den Knoblauch schälen und mithilfe der Knoblauchpresse dazupressen. Das Ganze langsam aufkochen. Anschliessend den Polentagriess langsam mit dem Schneebesen einrühren und für ca. 4 Minuten köcheln lassen. Den Gruyère und Ei gründlich unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung anschliessend vorsichtig zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen. Vorsichtig in den Kühlschrank geben und für mindestens 50 Minuten auskühlen lassen.
  2. Die Polenta in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne mit Butter erhitzen und die Griesstücke darin von beiden Seiten in je 3-4 Minuten goldbraun braten. Umgehend heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Basilikumblätter und frischen Tomaten werden die Häppchen schön serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salbeiblätter im Bierteig

Salbeiblätter im Bierteig

Feine, leichte Salbeiblätter im Bierteig frittiert. Das einfache Apéro- und Fingerfood-Rezept, dass gut zu jeder Party oder ins Büro passt.

Peperoni Käseecken

Peperoni Käseecken

Schmackhafte Toastecken die mit einer feinen Käse-Peperoni Mischung im Ofen überbacken werden. Ein super Apero-Rezept.

Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken

Mit diesem Rezept bereiten Sie im Handumdrehen leckere Pizzaschnecken aus Blätterteig zu. Sie eignen sich perfekt als Apérogebäck.

Apéro Rechtecke

Apéro Rechtecke

Das Rezept für die schnellen, vielseitigen Apéro Rechtecke ist sehr variabel und kann nach Gusto angepasst werden.

Parmesan-Chips

Parmesan-Chips

Selbstgemachte Parmesan-Chips die zum Apero im Büro oder zur Vorspeise gereicht werden können. Das kinderleichte Rezept für knusprige Chips.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE