Gurken-Apéro-Häppchen

Für ein feines Dinner im Kerzenschein zu Hause oder die anspruchsvollen Gäste: dieses Rezept hilft Ihnen, einen feinen Apéro zu kreieren!

Gurken-Apéro-Häppchen
25 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (1163 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Bienenhonig
40 g Mascarpone
1 Prise Pfeffer
1 Stk Salatgurke
0.5 TL Salz
40 g Sauerrahm
1 EL Thymian, frisch
120 g Ziegenfrischkäse
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Gurke waschen, schälen und in ca. 2,5 cm dicke "Rädchen" schneiden. Mit einem kleinen Kaffeelöffel die Gurkenrädchen von den Kernen befreien und so eine Einbuchtung für die Ziegenfrischkäse-Crème kreieren.
  2. Ziegenfrischkäse, Mascarpone, Sauerrahm, Gewürze, Honig und gehackten Thymian vermischen.
  3. Die Frischkäsecrème in einen Spritzsack abfüllen und für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach Gurkenrädchen damit dekorieren. Nach Belieben den Gurken-Apéro mit Tomatenstückli und/oder frische Kresse dekorieren.

Tipps zum Rezept

Für "Zebra-Häppchen" und eine optische Auffrischung etwas Schale dranlassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL