Heidelbeertrüffel

Ein tolles Trüffelrezept mit frischen Heidelbeeren, dass sich perfekt zum Verschenken eignet.

Heidelbeertrüffel

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zuerst wird 200 gr der weissen Schokolade mit einem Beil fein gehackt. Dann die frischen Heidelbeeren leicht auftauen lassen und mit einer Prise Zimt bestreuen. Die Beeren danach in einem Rührbecher geben, fein pürieren, in einen kleinen Topf geben und unter Rühren langsam erhitzen. Nun die gehackte Schokolade dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Die Mischung in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank für mindestens 5 Stunden fest werden lassen.
  2. Danach die fest gewordene Ganache mit dem Mixer schaumig rühren. Die frische Butter in eine separate Schüssel geben und genauso mit dem Mixer aufschlagen. Danach die Ganache langsam unter die Butter heben. Dann die Mischung in einen Spritzbeutel füllen und ca. 40 mundgerechte Tropfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Das Ganze im Kühlschrank für ca. 90 Minuten feste werden lassen. Danach die Fingerspitzen anfeuchten und die Spitzen der Tropfen flach drücken.
  3. Anschliessend die restliche weisse Schokolade fein hacken und in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Dann die gekühlten, festen Trüffel mit der flüssigen Schokolade überziehen, im Puderzucker wälzen und auf Backpapier für mindestens 50 Minuten fest werden lassen. Dann können die Trüffel serviert oder verschenkt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schaffhauserzungen

Schaffhauserzungen

Ein Klassiker der Schweizer Gebäckkunst sind die Schaffhauserzungen. Ein Rezept, das etwas Übung verlangt.

Trüffel mit Zimt

Trüffel mit Zimt

Trüffeln mit Zimt ist ein einfaches, klassisches und sehr süsses Rezept.

Kandierte-Baumnüsse

Kandierte-Baumnüsse

Ein leckeres Dessert für zwischendurch gelingt Ihnen mit dem Rezept für die Kandierten Baumnüsse. Es eignet sich toll für Weihnachtsfeiern.

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln sind eine leckere Köstlichkeit vor allem in der Weihnachtszeit.

Kandierte Rosenblätter

Kandierte Rosenblätter

Kandierte Rosenblätter können pur oder in Kombination mit einem schönen Stück Kuchen genossen werden.

Mozartkugeln

Mozartkugeln

Mozartkugeln sind klassisch, traditionell und sehr bekannt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE