Japchae

Feine, koreanische Glasnudeln, die in diesem Rezept mit Gemüse zubereitet werden und ein leichtes, gesundes Gericht ergeben.


Bewertung: Ø 4,0 (13 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Frühlingszwiebel
1 EL Ganjang, Sojasauce, koreanisch
120 g Glasnudeln
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Pfeffer
1 Stk Rüebli
1 Prise Salz
1 EL Sesamöl
1 EL Sesamsamen
3 Stk Shiitake-Pilze, getrocknet
1 TL Zucker
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Shiitake-Pilze in einer Schüssel in lauwarmen Wasser für ca. 15 Minuten aufweichen.
  2. Unterdessen die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergiessen und für ca. 3-4 Minuten ziehen lassen, bis sie gar sind.
  3. Nun die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Dann die Frühlingszwiebel waschen und in mundgerechte Stifte schneiden. Das Rüebli schälen und genauso in feine Stifte schneiden.
  4. Anschliessend die Zwiebel und Knoblauch in einer tiefen Pfanne mit etwas Öl für ca. 3 Minuten andünsten. Danach die Rüebli und Frühlingszwiebeln dazugeben und für weitere ca. 5 Minuten mitdünsten.
  5. Die Pilze abgiessen, in feine Streifen schneiden und für ca. 3–5 Minuten mitbraten. Die garen Glasnudeln genauso abgiessen und zusammen mit den Pilzen unter das Gemüse heben, vermischen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Sojasauce und Sesamöl verfeinern, umrühren und kurz erhitzen, dabei aufpassen, dass nichts anbrennt.
  6. Das fertige Japchae schliesslich auf Tellern anrichten und mit den Sesamsamen bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Koreanischer Spinat

Koreanischer Spinat

Ein wundervolles, asiatisches Beilagenrezept, dass toll zu Reis und weiteren asiatischen Gerichten passt und einfach zuzubereiten ist.

Tteok-kkochi-gui

Tteok-kkochi-gui

Die knusprigen, koreanisches Reiskuchenspiesse machen süchtig. Probieren Sie das Rezept!

Koreanische Gimbap

Koreanische Gimbap

Die Omelettenstreifen mit Reis und Gemüse, eingewickelt in Seetang, sind in Korea vor allem bei geselligen Runden sehr beliebt.

Dasik

Dasik

Wir zeigen Ihnen, wie man traditionelles koreanisches Teegebäck für Lunar New Year macht.

Gujeolpan

Gujeolpan

Die Zutaten kommen auf einem Teller mit 9 Vertiefungen auf den Tisch. Sie werden in kleine Omeletten in mundgerechte Häppchen gerollt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE