Kimchi-Quick

Der Kimchi-Quick ist ein traditionelles Rezept aus Korea, das mit Chinakohl, Kimchipaste und Reis zubereitet wird.

Erstellt von
Kimchi-Quick

Bewertung: Ø 4,1 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Chinakohl, gewaschen, Strunk entfernt, g
3 Stg Frühlingszwiebel, in Röllchen geschnitte
5 TL Gochugaru (Chilipaste)
0.5 Stg Gurke, in Stifte geschnitten
4 Stk Knoblauchzehen, zerdrückt
100 g Meersalz, grob
10 Stk Radieschen, in Stifte geschnitten
3 EL Reisessig
5 TL Reisessig
2 EL Reiswein (Mirin)
1 Stk Rettich, gross geschält & geraspelt
5 TL Rohrzucker
50 ml Sesamöl
300 g Sushi-Reis
0.5 l Wasser
2 TL Zucker, braun
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Chinakohl in einem Topf mit dem Meersalz vermischen und mit einem Gewicht beschweren. 24 Stunden ruhen lassen, dann sehr gut abspülen (Salzvergiftungsgefahr). Trocken tupfen & klein schneiden.
  2. Den Reis in ein Sieb geben und so lange waschen, bis das Wasser klar ist. Reis mit Wasser, Reisessig, Reiswein & braunem Zucker in einen Topf geben und etwas salzen. Aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und zugedeckt quellen lassen, bis das Wasser komplett aufgenommen wurde bzw. der Reis gar ist.
  3. Alle Zutaten der Kimchipaste gut miteinander vermengen, mit dem Kimchi & dem Gemüse (Rettich, Radieschen, Gurke & Frühlingszwiebeln) vermischen, in Schüsseln mit Sushi-Reis anrichten und mit Sesam bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Japchae

Japchae

Feine, koreanische Glasnudeln, die in diesem Rezept mit Gemüse zubereitet werden und ein leichtes, gesundes Gericht ergeben.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL