Bulgogi mit Basmatireis

Bulgogi mit Basmatireis ist ein koreanisches Gericht. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Erstellt von

Bewertung: Ø 4,0 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Basmati Reis
1 Kn Knoblauch
1 Bund Lauchzwiebeln/Frühlingszwiebel
600 g Rinderfilets
1 Prise Salz & Pfeffer
2 EL Sesamkörner
1 Tasse Sesamöl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken.
  2. Mit den Sesamkörnern, dem Sesamöl, Frühlingszwiebeln und Knoblauch eine Marinade herstellen.
  3. Rinderfilet in dünne Scheiben, in die Marinade einlegen, zudecken und mindestens eine Stunde (am besten über Nacht) in den Kühlschrank geben, damit das Fleisch gut durchziehen kann.
  4. Die Masse gut durchrühren, in einen Wok geben und bei starker Hitze scharf anbraten.
  5. Reis in kochendes Salzwasser geben und nach Anleitung kochen.
  6. Durchgebratenes Fleisch salzen, pfeffern und mit dem Basmatireis anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Japchae

Japchae

Feine, koreanische Glasnudeln, die in diesem Rezept mit Gemüse zubereitet werden und ein leichtes, gesundes Gericht ergeben.

Tteok-kkochi-gui

Tteok-kkochi-gui

Die knusprigen, koreanisches Reiskuchenspiesse machen süchtig. Probieren Sie das Rezept!

Koreanische Gimbap

Koreanische Gimbap

Die Omelettenstreifen mit Reis und Gemüse, eingewickelt in Seetang, sind in Korea vor allem bei geselligen Runden sehr beliebt.

Dasik

Dasik

Wir zeigen Ihnen, wie man traditionelles koreanisches Teegebäck für Lunar New Year macht.

Gujeolpan

Gujeolpan

Die Zutaten kommen auf einem Teller mit 9 Vertiefungen auf den Tisch. Sie werden in kleine Omeletten in mundgerechte Häppchen gerollt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE