Kalbsleber an Madeira-Sauce

Saftige Leber an Madeirasauce. Dazu passt Reis oder Rösti. Das Rezept lässt sich einfach zubereiten.

Kalbsleber an Madeira-Sauce

Bewertung: Ø 3,8 (105 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 ml Bouillon
1 EL Bratbutter
600 g geschnetzelte Kalbsleber
100 ml Madeira
2 Stk Schalotten
0.5 Bund Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Schneiden Sie die Schalotten in Streifen und braten sie ca. 2 Minuten in Bratbutter an. Geben Sie dann die Leber dazu und braten sie 3 Minuten mit. Löschen Sie mit Bouillon und Madeira ab und lassen alles kurz einköcheln. Mischen Sie dann die Thymianblättchen darunter und würzen alles kräftig mit Salz und Pfeffer.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schwedenbraten

Schwedenbraten

Der Schwedenbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Brätkügeli mit Reis

Brätkügeli mit Reis

Ein einfaches, tolles Rezept für die ganze Familie finden Sie hier. Die Brätkügeli mit Reis schmecken zart und delikat.

Wienerli im Teig

Wienerli im Teig

Ein einfaches, aber feines Gericht, das gut zu gemischtem Salat passt. Probieren Sie das Rezept Wienerli im Teig einfach mal aus.

Bami Goreng

Bami Goreng

Bami Goreng ist ein beliebtes, indonesisches Nudelgericht. Dieses Rezept wird mit Ei, Gemüse und Poulet im Wok zubereitet.

Hafächabis

Hafächabis

Dieses Rezept stammt aus der bodenständigen innerschweizer Küche. Hafächabis ist ein leicht nachzukochender, schmackhafter Eintopf mit Lammfleisch.

Schweinegeschnetzeltes

Schweinegeschnetzeltes

Schweinegeschnetzeltes ist eine herzhafte Hauptspeise. Ein tolles Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE