Kalte Erbsensuppe

Dieses erfrischende Erbsensuppe ist das ideale Rezept für einen heissen Sommertag.

Kalte Erbsensuppe

Bewertung: Ø 4,0 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Gemüsebouillon
1 EL Öl
2 Stk Peperoncini
0.5 Bund Pfefferminze
500 g tiefgekühlte Erbsen
1 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die kalte Erbsensuppe geben Sie wenig Öl in eine Pfanne. Entkernen Sie die Peperoncini und hacken Sie diese in grobe Stücke. Geben Sie die Erbsen und die Peperoncini ins heisse Öl und dünsten Sie diese darin kurz an. Danach mit ca. 100 ml Wasser ablöschen und zugedeckt 5 Minuten weich kochen.
  2. Nun geben Sie das restliche Wasser und den Bouillonwürfel zu den Erbsen. Die Pfefferminzblätter vom Bund zupfen und ebenfalls hinzugeben. Pürieren Sie die Suppe, würzen sie mit Salz und Pfeffer und stellen Sie sie danach kühl.

Tipps zum Rezept

Geben Sie Crème fraîche in die Suppe. Dies verleiht dem Gericht einen sahnigen Geschmack.

Zum Garnieren können Sie auf die Suppe noch ein paar Erbsen geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erbsensuppe mit Speck

Erbsensuppe mit Speck

In der kalten Jahreszeit kommt die Lust auf deftige, wärmende Suppen. Eine Erbsensuppe mit Speck eignet sich perfekt dafür.

Champignonrahmsuppe

Champignonrahmsuppe

Eine Champignonrahmsuppe kann mit knusprigen Brotstückchen angeboten werden. Ein Rezept, das auch als Hauptspeise gut schmeckt.

Feine Rüeblicremesuppe

Feine Rüeblicremesuppe

Eine feine Rüeblicremesuppe ist mit diesem Rezept schnell gekocht. Ist gesund und kann je nach Vorliebe mit diversen Zutaten verändert werden.

Kartoffelcremesuppe

Kartoffelcremesuppe

Eine Kartoffelcremesuppe kann mit knusprigen Brotwürfeln garniert werden. Dieses Rezept ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack.

Zucchetticremesuppe mit Brotwürfeln

Zucchetticremesuppe mit Brotwürfeln

Zucchetticremesuppe mit knusprigen Brotwürfeln ist einfach und schnell zubereitet. Die knusprigen Brotwürfel im Rezept sind das i-Tüpfelchen.

Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Eine Maiscremesuppe ist ein ganz einfaches Rezept, schmeckt lecker und sieht gut aus. Mit Weissbrot und frischen Kräutern ein feines Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE