Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Kartoffelsalat mit Mayonnaise passt als Beilage zu Fisch, Wurst oder Kurzgebratenem. Aber auch solo, kombiniert mit einer Scheibe Brot.

Kartoffelsalat mit Mayonnaise
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, festkochend
1 Bund Schnittlauch

Zutaten für die Mayonnaise

2 Stk Eigelb
250 ml Pflanzenöl, geschmacksneutral
1 Prise Salz
1 TL Senf
1 Prise weisser Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelsalat kochen Sie die Kartoffeln in einem Topf mit gekipptem Deckel in leicht köchelndem Salzwasser gar. Kleine Kartoffeln sind in etwa 20 Minuten fertig, grössere benötigen ca. 30 Minuten. Wenn Sie sich unsicher sind, hilft die Garprobe: Stechen Sie ein spitzes Messer in die Mitte der grössten Kartoffel. Wenn sich das Messer problemlos herausziehen lässt, sind die Kartoffeln fertig. Giessen Sie das Wasser ab, pellen Sie die Kartoffeln und lassen sie auskühlen.
  2. Natürlich können Sie die Kartoffeln bereits am Vortag kochen oder vom Vortag übrig gebliebene Kartoffeln verwenden.
  3. Während die Kartoffeln kochen und auskühlen, machen Sie sich an die Zubereitung der Mayonnaise.
  4. Geben Sie das Eigelb, den Senf, die Gewürze und den Zitronensaft in einen Becher und verrühren Sie beides kurz mit dem Handmixer oder mit dem Schneebesen.
  5. Geben Sie tröpfchenweise etwa 50 ml des Öls hinzu und vermischen Sie alles gut.
  6. Fügen Sie nun langsam und stetig in einem dünnen Strahl das restliche Öl hinzu und schlagen Sie weiter, bis sich alle Zutaten zu einer homogenen Masse verbunden haben.
  7. Schneiden Sie die Kartoffeln in Scheiben.
  8. Schneiden Sie den Schnittlauch in feine Röllchen und mischen diese dann unter die Kartoffelscheiben.
  9. Heben Sie nun vorsichtig die Mayonnaise unter die Kartoffeln.

Tipps zum Rezept

Besonders dekorativ sieht der Kartoffelsalat mit Mayonnaise aus, wenn Sie den Salat in einer Schüssel oder Schale auf einem Bett von Salatblättern anrichten. Kleine Cocktailtomaten oder etwas klein geschnittene Petersilie sorgen für appetitliche Farbtupfer.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Zucchinisalat

Schneller Zucchinisalat

Ein schneller Zucchinisalat braucht nur 10 Minuten und schmeckt hervorragend. Dieses Rezept eignet sich bei überraschenden Besuch.

Nüsslisalat mit Speck

Nüsslisalat mit Speck

Der Nüsslisalat mit Speck ist ein Salat zum Sattessen. Ihre Gäste werden von dem leckeren Rezept begeistert sein.

Siedfleischsalat

Siedfleischsalat

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept für einen Siedfleischsalat. Dieses Rezept darf auf keinem Fest fehlen.

Karottensalat

Karottensalat

Der einfache Karottensalat schmeckt sehr frisch und leicht. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Rüeblisalat

Rüeblisalat

Rüeblisalat wird mit Distelöl, Zitronensaft und Lebkuchengewürz zu einer herrlichen Mahlzeit. Ein gesundes Rezept, das raffiniert schmeckt

Einfacher Rüeblisalat

Einfacher Rüeblisalat

Bei der Zubereitung eines einfachen Rüeblisalates sollte man unbedingt auf die Frische achten. Dieses leichte Rezept ist schnell und günstig gemacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL