Knackige Würstli mit Paprika und Zucchini

Die knackigen Würstli mit Paprika und Zucchini sind schnell zubereitet und ist ein leichtes feines Rezept für ein gemütliches Dinner zu Zweit.

Knackige Würstli mit Paprika und Zucchini

Bewertung: Ø 3,9 (15 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zucchini werden gewaschen, geputzt und in dünne Scheibli geschnitten, anschliessend wird die Paprika halbiert, gewaschen, geputzt und in kleine Würfeli geschnitten. Die Zwiebel wird geschält und in mundgerechte Ringli geschnitten.
  2. Ein Schuss Öl wird in die Pfanne gegeben und gewärmt. Zuerst werden die Zwiebelringli darin glasig angebraten, danach wird das geschnittene Gemüse hineingegeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 15 Minuten gegart.
  3. In einer anderen Pfanne werden in der Zwischenzeit mit einem Schuss Öl die Bratwürste knackig von allen Seiten braun gebraten. Anschliessend wird das Gemüse mit den Würsten auf zwei Tellern serviert.

Tipps zum Rezept

Zum Gericht empfehlen wir Ihnen einen grünen Salat mit Italienischem Salatdressing zu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Rindsplätzli

Saftige Rindsplätzli

Frisch aus dem Ofen entfalten die saftigen Rindsplätzli in diesem Rezept ihr vollstes Aroma.

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse ist ein fettarmes und einfaches Gericht. Dieses köstliche Rezept können Sie bewusst geniessen.

Schweinsragout mit Bohnen

Schweinsragout mit Bohnen

Das Schweinsragout mit Bohnen afrikanische Gericht aus Zimbabwe ist ein interessantes Rezept und wird mit Reis serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE