Fleisch mit Äpfeln aus dem Römertopf

Fleisch mit Äpfeln aus dem Römertopf ist passend für die Winter-und Weihnachtszeit.

Fleisch mit Äpfeln aus dem Römertopf

Bewertung: Ø 3,8 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
1 Stk Ei
550 g frische Äpfel
550 g Kartoffeln
1 Bch Paniermehl
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
6 Schb Schweinefleisch
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen, in Scheiben schneiden, die Äpfel waschen, schälen, vierteln und die Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden.
  2. Die Kartoffeln sowie die Äpfel schichtweise in den Römertopf geben, mit Salz und Pfeffer würzen, das Fleisch ebenfalls würzen und in Fett anbraten lassen.
  3. Das Fleisch auf die Kartoffeln geben, die Zwiebeln glasig andünsten, diese abkühlen lassen und das Ei mit dem Paniermehl vermengen.
  4. Die fertigen Zwiebel zum Ei geben, alles gut verrühren und anschließend die Masse über das Fleisch geben.
  5. Den Römertopf schließen und bei ca. 250°C für ca. eine Stunde fertig schmoren lassen (das Fleisch sollte knusprig braun sein).

Tipps zum Rezept

Mit frischen Peterli bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse ist ein fettarmes und einfaches Gericht. Dieses kösltiche Rezept können Sie bewusst genießen.

Schweinsragout mit Bohnen

Schweinsragout mit Bohnen

Das Schweinsragout mit Bohnen afrikanische Gericht aus Zimbabwe ist ein interessantes Rezept und wird mit Reis serviert.

Saftige Rindsplätzli

Saftige Rindsplätzli

Frisch aus dem Ofen entfalten die saftigen Rindsplätzli in diesem Rezept ihr vollstes Aroma.

Gebratene Hackkügeli

Gebratene Hackkügeli

Die gebratenen Hackkügeli sind sehr beliebt bei Kindern und auf Partys, das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE