Kräuterbutter Baguette

Ob als Snack, als schmackhafte Beilage zu einer leckeren Suppe oder als Apéro Gebäck: Dieses Kräuterbutter Baguette - Rezept schmeckt einfach allen!

Kräuterbutter Baguette

Bewertung: Ø 3,9 (120 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Baguette (ca. 200g)
3 zw Basilikum
60 g Butter
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Baguette von ca. 200g scheibenmässige einschneiden. Das Brot soll jedoch unten noch zusammenhalten, daher das Baguette nicht ganz durchschneiden.
  2. Für die Kräuterbutter Basilikum und Schnittlauch fein hacken und die Knoblauchspalten nach dem Schälen durch die Presse drücken. Die Butter grob würfeln und in einer kleinen Schüssel mit Basilikum, Schnittlauch und Knoblauch gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer die Kräuterbutter nun würzen und erneut vermengen.
  3. Die fertige Kräuterbutter zwischen den Baguettescheiben verteilen und das Baguette anschliessend in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen während 8 Minuten backen. Das fertige Kräuterbutter Brot aus dem Ofen nehmen, von der Alufolie befreien und noch warm servieren.

Tipps zum Rezept

Ein Kräuterbutter Baguette ist die ideale Beilage zu einer warmen Suppe oder einem knackigen Salat und schmeckt auch mit dem Brot vom Vortag einfach himmlisch!

ÄHNLICHE REZEPTE

Laugenbrezel

Laugenbrezel

Laugenbrezeln sind ein geniales Gebäck. Man kann die Laugenbrezeln auch sehr einfach selber machen.

Oliven-Chili-Cracker

Oliven-Chili-Cracker

Ein selbstgemachtes Gebäckrezept, dass scharf abgeschmeckt ist und mit diversen, cremigen Dips serviert werden kann.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE