Süsse Brezeln

Süsse Brezeln sind süsse Überraschungen. Das Rezept wird besonders gern im Februar zubereitet.

Erstellt von
Süsse Brezeln

Bewertung: Ø 3,9 (71 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 Stk Ei
2 l Frittierfett
200 ml lauwarme Milch
500 g Mehl
1 Msp Muskat
1 Prise Salz
1 Pk Trockenhefe
1 Stk Zitrone
50 g Zucker
1 Prise Zucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl mit der Hefe mischen. Ei, Zucker, die Gewürze und die Milch dazugeben und alles kneten, bis der Teig schön glatt ist und sich vom Schüsselrand löst.
  2. Mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Dann nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 cm lange und 1,5 cm dicke Rollen formen.
  4. Diese zu Brezeln schlingen und in der 180 Grad heissen Fritteuse ausbacken.
  5. Brezeln auf einem Papierküchentuch entfetten und mit Zucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Laugenbrezel

Laugenbrezel

Laugenbrezeln sind ein geniales Gebäck. Man kann die Laugenbrezeln auch sehr einfach selber machen.

Oliven-Chili-Cracker

Oliven-Chili-Cracker

Ein selbstgemachtes Gebäckrezept, dass scharf abgeschmeckt ist und mit diversen, cremigen Dips serviert werden kann.

Taralli

Taralli

Das beliebte italienische Knabbergebäck, hier in diesem Rezept ganz einfach zum Nachbacken.

Würzige Taralli

Würzige Taralli

Das beliebte italienische Knabbergebäck in einer weiteren Version. Verfeinert mit Gewürzen, Mandeln und Speck.

Käse-Knoblauch-Weggli

Käse-Knoblauch-Weggli

Sie möchten alte Semmeln oder übrig gebliebene Weggli aufpeppen? Mit diesem Rezept geht dies ganz einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE