Käsecroissants

Wir schwärmen von diesen köstlichen Käsecroissants.

Käsecroissant

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Stk Ei zum Bestreichen
400 g Käse, gerieben
4 EL Sesam

Zutaten Für den Teig:

100 g Butter
4 Stk Eier
80 g Hefe, frisch
140 g Mehl
200 ml Milch
700 g Naturjoghurt
200 ml Öl
1.5 EL Salz
2 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Topf die Milch erwärmen, Hefe und Zucker zugeben und das Ganze aufgehen lassen.
  2. Alle anderen Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermischen, die Hefemilch unterrühren und zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig in 12 Teile teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche mit einem Nudelholz jeweils rund ausrollen.
  4. Nun jeweils 3 Teiglinge übereinander legen. Jede Teigplatte mit zerlassener Butter bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  5. Jetzt die gestapelten Teiglinge mit einem scharfen Messer in 6 Dreiecke teilen und jeweils von der breiten Seite aus zu Croissants aufrollen.
  6. Nun den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und 3 Backblech mit Backpapier auslegen. Die Croissants auf den Blechen aufteilen.
  7. In einer Tasse ein Ei verquirlen und die Oberseite der Croissant damit bestreichen und mit dem Sesam bestreuen.
  8. Nun jedes Backblech einzeln im heissen Ofen für ca. 20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käse-Knusperli

Käse-Knusperli

Feine, würzige Knusperli, die als Aperorezept perfekt zu einem Glas Sekt serviert werden oder auch als Snack für zwischendurch super schmecken.

Laugenbrezel

Laugenbrezel

Laugenbrezeln sind ein geniales Gebäck. Man kann die Laugenbrezeln auch sehr einfach selber machen.

Oliven-Chili-Cracker

Oliven-Chili-Cracker

Ein selbstgemachtes Gebäckrezept, dass scharf abgeschmeckt ist und mit diversen, cremigen Dips serviert werden kann.

Taralli

Taralli

Das beliebte italienische Knabbergebäck, hier in diesem Rezept ganz einfach zum Nachbacken.

Würzige Taralli

Würzige Taralli

Das beliebte italienische Knabbergebäck in einer weiteren Version. Verfeinert mit Gewürzen, Mandeln und Speck.

Käse-Knoblauch-Weggli

Käse-Knoblauch-Weggli

Sie möchten alte Semmeln oder übrig gebliebene Weggli aufpeppen? Mit diesem Rezept geht dies ganz einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE