Kürbismus

Ein Kürbismus schmeckt als Beilage zu Fleisch-, Fisch- und auch Wildgerichten herrvorragend.

Kürbismus

Bewertung: Ø 4,2 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kürbis, Hokkaido oder Butternut
1 Msp Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 165 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den Kürbis zuerst halbiene und die Kerne und Fasern mit einem Esslöffel aushöhlen.
  3. Nun die Schnittflächen des Kürbis mit Alufolie bedecken und auf ein Backblech legen. Im Ofen 60 Minuten braten.
  4. Nach der Backzeit das Fruchtfleisch des Kürbis mit einem Löffel lösen und mit einem Kartoffelstampfer in einer Schüssel zerstampfen, würzen und geniessen.

Tipps zum Rezept

Dieses Kürbismus hält sich ca. 8 Wochen im Gefrierschrank - dazu noch heiss in Gefrierbehälter abfüllen, auskühlen lassen und tieffrieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orientalische Kürbiscremesuppe

Orientalische Kürbiscremesuppe

Nüsse und Säfte verleihen der Orientalische Kürbiscremesuppe einen besonderen Geschmack. Sie werden von diesem Rezept begeistert sein.

Low Carb Spaghettikürbis

Low Carb Spaghettikürbis

Die wohl gesündesten Spaghetti die es gibt, können mit diesem einfachen Rezept hergestellt und genossen werden.

Kürbis-Ebly

Kürbis-Ebly

Kürbis-Ebly ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses Rezept ist ideal für eine gesunde Ernährung.

Kürbis-Kartoffel-Pfanne

Kürbis-Kartoffel-Pfanne

Eine feine, sättigende Pfanne mit Kürbis, Kartoffeln und Poulet. Das einfache Rezept für ein tolles Gericht, dass allen schmecken wird.

Kürbisgemüse

Kürbisgemüse

Ein sehr leckeres Rezept für Kürbisgemüse umfasst neben Kürbis auch Zwiebeln, Champions und viele Kräuter.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE