Kürbisrahmsuppe mit Kernöl

Eine Kürbisrahmsuppe mit Kernöl kann zusätzlich mit frischen, knusprigen Brotwürfeln verfeinert werden. Ein super Rezept für den Herbst.

Kürbisrahmsuppe mit Kernöl

Bewertung: Ø 4,3 (143 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g gelber Speisekürbis
250 ml Gemüsebouillon
1 TL Kernöl zum Garnieren
1 Stk kleine Zwiebel
1 TL Kürbiskerne zum Garnieren
1 Prise Pfeffer
250 ml Rahm
1 Prise Salz
0.06 l Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbisrahmsuppe den Kürbis schälen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in einer Pfanne in heißem Öl andünsten. Die Kürbisstücke beifügen und ein paar Minuten mitdünsten.
  3. Mit Weisswein und Gemüsebouillon aufgiessen und weich kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Rahm unterrühren und mit dem Pürierstab fein pürieren.
  4. Die Suppe in einen Teller geben und das Kürbiskernöl dekorativ hineinträufeln.

Tipps zum Rezept

Mit gerösteten Kürbiskernen und Brotwürfeln bestreuen und mit Weissbrot servieren.

Die Kürbisrahmsuppe kann mit verschiedenen Kürbissorten wie zum Beispiel Hokkaido, Butternut, Muskatkürbis oder auch Riesenzentner zubereitet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis-Ebly

Kürbis-Ebly

Kürbis-Ebly ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses Rezept ist ideal für eine gesunde Ernährung.

Kürbis-Kartoffel-Pfanne

Kürbis-Kartoffel-Pfanne

Eine feine, sättigende Pfanne mit Kürbis, Kartoffeln und Poulet. Das einfache Rezept für ein tolles Gericht, dass allen schmecken wird.

Gefüllter Gorgonzola-Kürbis

Gefüllter Gorgonzola-Kürbis

Das Rezept für Gefüllter Gorgonzola-Kürbis beschreibt die Herstellung eines köstlichen Kürbisgerichts mit pikanter, würziger Füllung.

Low Carb Spaghettikürbis

Low Carb Spaghettikürbis

Die wohl gesündesten Spaghetti die es gibt, können mit diesem einfachen Rezept hergestellt und genossen werden.

Kürbis-Lauch Sauce mit Nudeln

Kürbis-Lauch Sauce mit Nudeln

Herbstlicher Kürbis mit Lauch und Tomaten zu einer feinen Sauce gezaubert. Das Rezept für ein gesundes, selbstgemachtes Hauptgericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE