Luftige Scones

Die Scones sind ein typisches britisches Teegebäck. Als Apéritif oder auch als Vorspeise zu einem Salat schmecken sie herrlich.

Luftige Scones

Bewertung: Ø 4,1 (46 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Backpulver
80 g Butter, kalt, in Stücken
320 g Mehl
20 cl Milch
2 Msp Salz
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Scones den Ofen auf 200 Grad vorheizen. In einer grossen Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermengen. Die Butter dazugeben und alles von Hand verreiben, bis eine gleichmässig krümelige Masse entsteht. Nun die Milch in die Schüssel giessen - dabei ein wenig übrig lassen für das Bestreichen später - und nicht kneten, sondern alles nur schnell zu einem weichen Teig formen.
  2. Den Teig etwa 2 cm dick auswallen und daraus ca. 16 Scones mit einem Durchmesser von je ca. 5 cm ausstechen. Ein Backblech mit Backtrennpapier belegen, die Scones darauf verteilen und mit etwas Milch bestreichen.
  3. Die Scones ca. 15 Minuten in der Mitte des Ofens backen, aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren auf einem Gitter etwas abkkühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salbeiblätter im Bierteig

Salbeiblätter im Bierteig

Feine, leichte Salbeiblätter im Bierteig frittiert. Das einfache Apéro- und Fingerfood-Rezept, dass gut zu jeder Party oder ins Büro passt.

Peperoni Käseecken

Peperoni Käseecken

Schmackhafte Toastecken die mit einer feinen Käse-Peperoni Mischung im Ofen überbacken werden. Ein super Apero-Rezept.

Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken

Mit diesem Rezept bereiten Sie im Handumdrehen leckere Pizzaschnecken aus Blätterteig zu. Sie eignen sich perfekt als Apérogebäck.

Apéro Rechtecke

Apéro Rechtecke

Das Rezept für die schnellen, vielseitigen Apéro Rechtecke ist sehr variabel und kann nach Gusto angepasst werden.

Parmesan-Chips

Parmesan-Chips

Selbstgemachte Parmesan-Chips die zum Apero im Büro oder zur Vorspeise gereicht werden können. Das kinderleichte Rezept für knusprige Chips.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE