Mariniertes Schweinskarree "Pata negra"

Das Pata-negra-Schweinskarree kann durch ein anderes Schweinskarree von guter Qualität ersetzt werden. Ein Rezept für 8 Aperoteller.

Mariniertes Schweinskarree
45 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

16 Schb Collonato-Speck Pane carasàu, leic
1 Stk kleine Karotte, in Würfelchen geschnitten
1 Stk Knoblauchzehen, zerdrückt
0.175 Stk Knollensellerie, in Würfelchen geschnitten
1 Stk Lorbeerblatt
1 Schuss Öl zum Anbraten
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 Stk Schalotten, in feine Streifen geschnitten
500 g Schweinskarree "Pata negra", sauber pariert
150 ml Sherryessig
1.5 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Schweinskarree mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Kasserolle mit etwas Öl kräftig anbraten.
  2. Das Fleisch beiseite stellen. Das Fett wegschütten, etwas Olivenöl in die Kasserolle geben, sämtliches Gemüse beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen und sanft andünsten.
  3. Das Schweinskarree auf das Gemüse legen, Wasser und Sherry-Essig zugeben.
  4. Aufkochen und unter dem Siedepunkt bei ca. 95°C 7 Minuten ziehen lassen.
  5. Vom Feuer nehmen, erkalten lassen und für mindestens 24 Stunden ziehen lassen.
  6. Das Schweinskarree muss rosa sein, vor allem wenn das Gericht wie beschrieben mit spanischem Patanegra-Schweinefleisch hergestellt wird.
  7. 16 dünne Scheiben Schweinskarree (den Rest zurück in die Marinade geben, lässt sich einige Tage im Kühlschrank aufbewahren) auf eine Platte legen. Jede Scheibe mit einer Scheibe Collonato-Speck belegen und einrollen.
  8. Mit etwas grob geschrotetem Pfeffer würzen und mit einem Rosmarinzweig garnieren. Ein Stück Pane carasàu dazu reichen.

Tipps zum Rezept

Mehr Rezepte von Irma Dütsch finden Sie in Ihrem Kochbuch Amitié Gourmande. Verlag: WERD & WEBER AG

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL