Piccata Milanese

Dieses schmackhafte Rezept für Piccata Milanese ist schnell zubereitet und schmeckt viel leichter als die normalen Wiener-Panaden mit Paniermehl.

Piccata Milanese

Bewertung: Ø 4,5 (39 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier, frisch
4 Stk Kalbsplätzli, dünn
4 EL Mehl
2 EL Öl
75 g Parmesan, frisch gerieben
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Piccata Milanese die Plätzli flachklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Mehl in einem Teller bereitstellen.
  3. Die Eier verquirlen und mit Parmesan in einem grossen tieferen Teller verrühren.
  4. Die Plätzli erst im Mehl und dann in der Eimasse wenden. Im heissen Öl scharf anbraten, Hitze reduzieren und beidseitig ca. 1-2 Minuten goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Serviert wird Piccata Milanese auf Spaghetti mit Tomatensauce und frischem Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bami Goreng

Bami Goreng

Bami Goreng ist ein indonesisches Nudelgericht und bringt Sie in Urlaubsstimmung. Bei diesem Rezept greifen alle gerne zu.

Schwedenbraten

Schwedenbraten

Der Schwedenbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Rindsvoressen mit Gemüse

Rindsvoressen mit Gemüse

Das delikate Rindsvoressen mit Gemüse bereiten Sie mit folgendem Rezept einfach zu. Ein zartes Gericht, das allen schmecken wird.

Schweinsnierstück

Schweinsnierstück

Die gewürzte Marinade verleiht dem Schweinsnierstück ein besonderes Aroma. Überzeugen Sie sich selbst von dem tollen Rezept.

Schweinegeschnetzeltes

Schweinegeschnetzeltes

Schweinegeschnetzeltes ist eine herzhafte Hauptspeise. Ein tolles Rezept für ein gelungenes Gericht.

Kalbsadrio

Kalbsadrio

Das Kalbsadrio ist ein beliebtes Schweizer Gericht. Überzeugen Sie sich selbst von diesem schnellen und einfachen Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE