Polentapommes

Diese knusprig gebackenen Polentapommes sind eine tolle, vegane Alternative zu den traditionellen Pommes frites.

Polentapommes

Bewertung: Ø 4,9 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Schuss Olivenöl

Zutaten Für die Polentapommes:

45 g Butter, vegan
970 ml Gemüsebouillon
2 Stk Knoblauchzehen, gepresst
320 g Polenta
0.5 EL Rosmarin, getrocknet
1 Prise Salz und Pfeffer
0.5 TL Thymian, getrocknet

Zutaten Für die Panade:

60 g Haferflocken
1 TL Paprikapulver, edelsüss
4 EL Parmesan, vegan und gerieben
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze einheizen.
  2. Nun in einem Topf die Gemüseboullion zum Kochen bringen. Polenta langsam darin mit einem Schneebesen einrühren und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen.
  3. Danach die Butter mit dem Knoblauch, den Kräutern, dem Paprikapulver und Salz und Pfeffer unterrühren. Danach vom Herd ziehen.
  4. Die Polenta nun auf das Backpapier füllen und gleichmässig zu einer ca. 7 mm dünnen Schicht streichen.
  5. Nun das Backblech in den Kühlschrank geben und für 20 Minuten auskühlen lassen, sodass diese schnittfest wird.
  6. Nun für die Panade: Alle Zutaten in einem Mixxer geben und fein mahlen. In ein Teller umleeren.
  7. Den Polenta jetzt zu Pommes schneiden. Diese mit Olivenöl bepinseln und in der Panade wälzen. Auf das Backpapier mit etwas Abstand legen.
  8. Die Polentapommes nun für 15 Minuten im heissen Ofen backen, danach wenden und weitere 20 Minuten backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Polenta mit Pilzsauce

Polenta mit Pilzsauce

Einfach zubereitetes Hauptspeisenrezept als Polentaschnitten an einer feinen, herbstlichen Pilzsauce wird auch den Kleinen sehr gut schmecken.

Gebratene Parmesanpolenta

Gebratene Parmesanpolenta

Pfiffige, gebratene Parmesanpolenta kann als Beilage oder auch als Hauptspeise serviert werden. Das Rezept wird mit Tomatensauce verfeinert.

Polenta mit Kräutern

Polenta mit Kräutern

Ein italienisches Rezept für die leckere Polenta mit Kräutern, welche als Hauptspeise oder auch als Beilage einfach wunderbar schmeckt.

Polenta nach Älplerart

Polenta nach Älplerart

Das Rezept für diese reichhaltige Polenta nach Älplerart überzeugt durch seine schnelle Zubereitungszeit und den guten Geschmack.

Pesto Polentarollen

Pesto Polentarollen

Dieses Rezept für Pesto Polentarollen eignet sich als Hauptspeise oder Beilage. Mit einer Auflaufform gelingt die Zubereitung im Handumdrehen.

Oliven-Parmesan Polenta

Oliven-Parmesan Polenta

Ob als Hauptspeise oder Beilage, das Rezept gebratener Oliven-Parmesan Polenta bringt Abwechslung auf den Tisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE