Pommes Duchesse ohne Ei

Diese Pommes Duchesse werden in diesem Rezept ganz ohne Eier zubereitet und schmecken dennoch genauso lecker als Beilage.

Pommes Duchesse ohne Ei

Bewertung: Ø 4,1 (19 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 EL Butter
2.4 kg Kartoffeln
1 Prise Muskat
1 EL Petersilie
120 ml Rahm
100 g Rüebli
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pommes Duchesse ohne Ei zuerst die Kartoffeln und Rüebli schälen, klein schneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 20 Minuten weich garen.
  2. Danach das Gemüse abgiessen, gut abtropfen lassen und in eine Rührschüssel zusammen mit dem Rahm mithilfe des Kartoffelsampfers zu einem Püree stampfen. Diese mit der Petersilie, Butter, Salz und Muskat gut abschmecken.
  3. Das Püree in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit genügend Abstand spritzen. Danach im Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) für ca. 15 Minuten goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Diesen Kartoffelpuffer lieben auch Kinder, mit grünem Salat ein wahrer Genuss. Mit fertigem Kartoffelstock ist es auch ganz schnell gemacht.

Ofenkartoffeln mit Resten-Füllung

Ofenkartoffeln mit Resten-Füllung

Haben Sie noch Zwiebeln, Rüebli, Dörrfrüchte, Käse oder Crème fraîche übrig? Dann verwerten Sie doch alles wunderbar in diesem Rezept.

Älpler Makronen

Älpler Makronen

Die Älpler Makronen sind mit diesem einfachen Rezept rasch gekocht. Eine vegetarische Hauptspeise, die allen schmecken wird.

Maluns

Maluns

Mit diesen köstlichen Maluns bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Würzige Kartoffeltüten

Würzige Kartoffeltüten

Würzige Kartoffeltüten werden mit einer Sauerrahm- oder einer feurigen Chilisauce genossen. Ein tolles Rezept für einfaches Fingerfood.

Blechkartoffeln

Blechkartoffeln

Blechkartoffeln können mit einer Sauerrahm-Sauce und Salat auf den Tisch gebracht werden. Ein tolles, leichtes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE