Reis mit Erbsen und Röstzwiebeln

Ein gut gewürzter Reis mit Erbsen und Röstzwiebeln der jede Hauptspeise etwas spezieller machen wird. Das einfache Beilagenrezept.

Reis mit Erbsen und Röstzwiebeln
55 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Basmati Reis
100 g Erbsen, tiefgefroren
5 Stk Kardamonkapseln
1 Bl Lorbeerblatt
5 Stk Nelken
4 EL Öl
1 Prise Salz
1 Stg Zimt
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Reis wird zuerst nach Packungsanweisung gegart. Anschliessend abtropfen lassen.
  2. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Nelken, Zimt und Kardamonkapseln darin für einige Minuten anrösten. Dann den Reis einrühren und für ca. 5 Minuten mitanbraten. Anschliessend die Erbsen dazugeben, und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 780 ml Wasser ablöschen, das Lorbeerblatt dazugeben und für ca. 30 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Dann die Zimtstange entfernen.
  3. Unterdessen die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl zu Röstzwiebeln anbraten.
  4. Den fertigen Reis anschliessend auf Tellern anrichten, mit den Röstzwiebeln garnieren und als Beilage servieren.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu Fleischgerichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mediterrane Reispfanne

Mediterrane Reispfanne

Eine mediterrane Reispfanne wird mit Zucchini, Zwiebeln und verschiedenen Gemüsesorten zubereitet. Ein fleischloses Rezept mit Genussgarantie.

Kroatische Reispfanne

Kroatische Reispfanne

Eine kroatische Reispfanne braucht wenig Zeit, ist sehr pikant und stellt eine köstliche Hauptmahlzeit dar.

Vegetarische Paella

Vegetarische Paella

Die spanische Paella kann auch ganz ohne Fleisch zubereitet werden wie mit diesem feinen vegetarischen Rezept. Sättigend mit viel Gemüse und verschiedenen Gewürzen.

Safranreis

Safranreis

Dieses einfache Rezept von dem köstlichen Safranreis gelingt Ihnen ganz sicher. Ihre Familie wird begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE