Rinderbouillon

Eine Rinderbouillon dauert etwas länger, aber der Geschmack übertrifft jede fertige Bouillon. Probieren Sie einfach dieses Rezept.

Erstellt von
Rinderbouillon

Bewertung: Ø 4,2 (30 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

20 g Karotten
1 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Lorbeerblatt
20 g Petersilwurzel
1 Pa Pfefferkörner
1 Prise Piment oder Pimentkörner
200 g Rindsknochen
1 Prise Salz und Suppenwürze
20 g Sellerie
200 g Suppenfleisch (Rindfleisch)
2 l Wasser
40 g Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Wurzelwerk (Karotten, Sellerie, Petersilwurzel) waschen, rüsten und in grobe Stücke schneiden und die Zwiebel schälen und halbieren.
  2. Die gewaschene Knochen und Zwiebel in einem Topf mit Öl anrösten und dann mit 2 Liter kaltem Wasser begiessen. Das Wurzelwerk, Suppenfleisch und Gewürze beigeben.
  3. Die Suppe langsam zum Kochen bringen und etwa 2 Stunden köcheln lassen.
  4. Danach das Fleisch und die Knochen aus der Bouillon nehmen, durch ein feines Sieb giessen und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vitello tonnato

Vitello tonnato

Das beliebte Rezept Vitello tonnato, ist ein aus Kalbfleisch zubereitetes Gericht, das mit einer Thunfischsauce bestrichen wird.

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli ist ein geschmackvolles sowie pikantes Gericht. Ein Rezept für die ganze Familie.

Saltimbocca alla romana

Saltimbocca alla romana

Wer Kalbfleisch und Salbei liebt, für den ist das Rezept Saltimbocca alla romana einfach perfekt.

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff ist ein Ragout der alten, klassischen Küche, zubereitet aus Champignons, Zwiebeln, sauerer Sahne und Fleisch. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL