Rinderschmorbraten

Ein Rinderschmorbraten mit einer feinen Sauce ist genau das Richtige für ein gelungenes Sonntagsessen.

Rinderschmorbraten

Bewertung: Ø 4,0 (204 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Fett zum Braten
500 ml Gemüsebouillon
0.5 Stk Knollensellerie
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
1 kg Rinderbraten
250 ml Rotwein
4 Stk Rüebli
1 Prise Salz
3 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rinderschmorbraten die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Rüebli und Sellerie waschen, schälen und würfelig schneiden.
  2. Danach den Rinderbraten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben und in einem Topf mit erhitztem Fett rundum anbraten.
  3. Nach dem Anbraten das Fleisch herausnehmen und das Gemüse im Bratrückstand anschwitzen lassen. Mit Rotwein ablöschen und 250 ml Bouillon dazugiessen und das Fleisch wieder hineinlegen.
  4. Den Braten etwa 3 Stunden bei 120 Grad darin schmoren lassen und von Zeit zu Zeit die übrige Bouillon zugiessen.
  5. Nachdem der Rinderschmorbraten gar ist, aus dem Topf nehmen und die Sauce nach Belieben pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Der Rinderschmorbraten wird gerne mit Rotkraut, Kartoffelknödel und einer Remouladen Sauce serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vitello tonnato

Vitello tonnato

Das beliebte Rezept Vitello tonnato, ist ein aus Kalbfleisch zubereitetes Gericht, das mit einer Thunfischsauce bestrichen wird.

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli ist ein geschmackvolles sowie pikantes Gericht. Ein Rezept für die ganze Familie.

Saltimbocca alla romana

Saltimbocca alla romana

Wer Kalbfleisch und Salbei liebt, für den ist das Rezept Saltimbocca alla romana einfach perfekt.

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff ist ein Ragout der alten, klassischen Küche, zubereitet aus Champignons, Zwiebeln, sauerer Sahne und Fleisch. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE