Rosen Kipferli

Ihre Gäste werden von diesem köstlichen Rezept begeistert sein. Rosen Kipferli sehen toll aus und schmecken unwiderstehlich.

Rosen Kipferli
150 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Butter
100 g Mandeln, gemahlen
250 g Mehl
100 g Puderzucker
6 EL Puderzucker, für Rosenblütenblätter
4 EL Rosenblütenblätter, getrocknet
4 EL Rosenwasser
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Butter, Rosenwasser, Mandeln und Puderzucker vermengen, rasch zu einem Teig verkneten, in Folie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank geben.
  2. Teig protionsweise in fingerdicke Rollen formen, Stücke abschneiden und aus diesen Kipferli bilden.
  3. Kipferli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 12 Minuten backen.
  4. In einem Mörser die Rosenblütenblätter zerstossen und mit Puderzucker vermengen. Die noch heißen Kipferli darin wenden und auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Öpfelchüechli

Öpfelchüechli

Als Dessert oder kleine Zwischenmahlzeit sind die herrlich, fruchtigen Öpfelchüechli unwiderstehlich. Ein verführerisch, köstliches Rezept.

Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

Die fruchtigen Zitronen Cupcakes zaubern Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch für Ihre Familie und Gäste. Sie werden dahin schmelzen.

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten sind leicht bekömmlich und im Nu zubereitet. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Raffaello

Raffaello

Raffaello sind leichte Kugeln, die süss und himmlisch gut schmecken. Mit diesem Rezept begeistern Sie alle Naschkatzen.

Griessköpfli mit Vanille

Griessköpfli mit Vanille

Ein leichtes und köstliches Dessert stellt dieses Rezept für Griessköpfli dar - für einen gelungenen Abschluss eines Menüs.

Erdbeermousse

Erdbeermousse

Erdbeermousse sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch verführerisch gut. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leichtes und köstliches Dessert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE