Rotkabis mit Marroni

Das süssliche Beilagenrezepte mit gesundem Rotkraut an herbstlichen Marroni, schmeckt besonders zu Wildfleisch herrlich.

Rotkabis mit Marroni

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Apfel
3 EL Butter
200 g Marroni, vorgegart
1 Prise Pfeffer
1 kpf Rotkohl
120 ml Rotwein
5 EL Rotweinessig
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den frischen Kabis rüsten, dabei die äusseren Blätter zuerst entfernen, den Strunk herausschneiden, waschen und in feine Streifen hobeln oder schneiden. Dann die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Apfel vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, schälen und klein würfeln.
  2. Nun die Zwiebelwürfel in einem Topf mit etwas Butter für ca. 5 Minuten glasig andünsten. Danach den Kabis und Apfelwürfel dazugeben, und für weitere ca. 5 Minuten mitdünsten.
  3. Das Ganze dann mit dem Essig und Wein ablöschen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, den Topf zudecken und für ca. 50 Minuten leicht garen lassen. Zuletzt nochmals kräftig mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  4. Die küchenfertigen Marroni bereitlegen. Nun in einer Bratpfanne etwas Zucker für einige Minuten karamellisieren lassen. Dann die Pfanne kurz vom Herd ziehen, die Butter einrühren und das Ganze kurz aufschäumen lassen.
  5. Dann erst die Marroni dazugeben und unter Rühren vorsichtig bei niedriger Hitze heiss werden lassen, bis sich der Karamell gelöst hat. Die Marroni herausnehmen wenn Sie mit dem Karamell überzogen sind.
  6. Zum Abschluss das Rotkabis mit Marroni zusammen auf vorgewärmten Tellern servieren und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kabisgratin

Kabisgratin

Eine deftige Hausmannskost, die jedem schmeckt ist das Kabisgratin. Das Rezept kann gut vorbereitet werden.

Romanesco-gebraten

Romanesco-gebraten

Der Romanesco gebraten schmeckt einfach unwiderstehlich lecker und wird mit folgendem Rezept für ein tolles Dinner zu zweit zubereitet.

Krautsalat mit Kümmel

Krautsalat mit Kümmel

Ein gesundes Krautsalatrezept mit feinem Kümmel ist einfach zubereitet und passt ausgezeichnet als Beilage zu Grillfleisch im Sommer.

Ungarische Krautsuppe

Ungarische Krautsuppe

Die würzig abgeschmeckte ungarische Suppe schmeckt unglaublich gut und kann sehr gut als Hauptspeise serviert werden.

Böhmische Krautsuppe

Böhmische Krautsuppe

Das traditionelle, böhmische Krautsuppenrezept, das sättigt und unglaublich gut zu frischem Brot schmeckt.

Warmer Krautsalat mit Speck

Warmer Krautsalat mit Speck

Das feine Krautsalatrezept, das mit saftigen Speckwürfeln warm serviert wird und sehr gut im Sommer zu Grillfleisch schmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE