Safran-Artischocken

Zarte Artischockenherzen, die sich als pikante Vorspeise oder Apéro eignen. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Safran-Artischocken

Bewertung: Ø 3,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Apfelessig
800 g Artischockenböden
3 EL frische Kräuter
1 Stk kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Maizena
50 ml Olivenöl
1 Msp Safran
200 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Halbieren Sie die Artischockenböden. Erhitzen Sie dann das Olivenöl und dünsten darin Zwiebeln, gepressten Knoblauch und Karottenscheiben an. Geben Sie dann die Artischocken bei und dünsten sie mit.
  2. Löschen Sie mit Apfelessig, Wasser und Gewürzen ab. Lassen sie alles kurz aufkochen und fügen Sie das Maizena hinzu, sodass es bindet. Bestreuen Sie dann die Artischocken vor dem Servieren mit Safranfäden und Kräutern.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL