Schupfnudeln Grundrezept

Schupfnudeln sind aus der österreichischen und bayrischen Küche nicht wegzudenken.

Schupfnudeln Grundrezept

Bewertung: Ø 3,8 (38 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter oder Margarine
1 Stk Eidotter
50 g Hartweizengriess
500 g Kartoffeln, mehlige
100 g Mehl, glatt
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zunächst werden die Kartoffeln weich gekocht, geschält und etwas abgekühlt. Danach die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, die Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu fingerdicken Strängen ausrollen und in ca. 7 cm lange Stücke schneiden.
  3. Diese Nudeln werden in kochendes, leicht gesalzenes Wasser eingelegt und rund 5 Minuten bei reduzierter Hitze gekocht. Dabei sollte das Wasser keine Blasen mehr schlagen, damit die Nudeln nicht zerkochen.
  4. Anschliessend die Nudeln mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und nach Belieben weiterverarbeiten.

Tipps zum Rezept

Der Klassiker bei den Schupfnudeln ist die Butterversion. Dazu werden die fertigen Schupfnudeln in Butter angebräunt, mit Petersiele oder Schnittlauch oder auch gerne mit Parmesan bestreut und mit grünem Salat aufgetischt.

Schupfnudeln schmecken aber auch vorzüglich als süsse Variante in gebuttertem Mohn, befetteten Nüssen oder Bröseln gewälzt und mit Zucker bestreut.

Besonders cremig werden Schupfnudeln in einer Sosse aus gebratenen Zwiebeln mit Speck, Champignons, Crème fraîche und Petersilie.

Ursprünglich wurden Schupfnudeln nur aus Getreide gemacht und galten als billiges, nahrhaftes Essen, aber seit Kartoffeln - oder Erdäpfel, wie es in Bayern und Österreich heisst - in Europa heimisch sind, werden Schupfnudeln nur mehr aus den mehligen Vertretern der Erdfrucht gemacht.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schupfnudel-Sauerkraut-Pfanne

Schupfnudel-Sauerkraut-Pfanne

Unglaublich schnell zubereitet ist dieses Schupfnudelrezept, dass hier mit Sauerkraut zubereitet wird und toll als Beilage zu Fleischgerichten passt.

Schupfnudel-Rosenkohl-Pfanne

Schupfnudel-Rosenkohl-Pfanne

Ein schnelles Abendessen kann mit diesem einfachen Rezept zubereitet werden und ist aufgrund des frischen Rosenkohls auch gesund.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE