Kartoffel Wuzerl

Die Kartoffel Wuzerl stammen aus dem Burgenland in Österreich und werden gerne als Hauptgericht serviert. Das Rezept schmeckt einfach köstlich.

Erstellt von
Kartoffel Wuzerl

Bewertung: Ø 4,1 (331 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

25 g Butter
1 Stk Ei
1 kg Kartoffeln
200 g Mehl
1 Prise Pfeffer
1 TL Salz
1 Stk Zwiebel gross
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und dann kochen. Wenn sie durch sind abschälen und mit einer Reibe oder Kartoffelpresse in eine Schüssel geben. Ein Drittel davon für später aufheben.
  2. Butter (erwärmt), Mehl, Salz, Pfeffer und Ei hinzugeben und alles verkneten bis ein fester Teig entsteht.
  3. Von dem Teig werden kleine nussgrosse Stückchen abgerissen und in der Hand zu "Wuzerl" geformt.
  4. Die Wuzerl im kochenden Wasser ca. 10 Min. kochen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen. Danach abseihen.
  5. Die Zwiebel kleinhacken und in wenig Fett in einer Pfanne braun anbraten. Das Drittel der vorhin geriebenen Kartoffeln salzen und mit den gerösteten Zwiebeln in der Pfanne kurz erwärmen und alles vorsichtig unter die "Wurzerl" rühren.

Tipps zum Rezept

Wir empfehlen dazu noch einen grünen Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schupfnudel-Sauerkraut-Pfanne

Schupfnudel-Sauerkraut-Pfanne

Unglaublich schnell zubereitet ist dieses Schupfnudelrezept, dass hier mit Sauerkraut zubereitet wird und toll als Beilage zu Fleischgerichten passt.

Schupfnudel-Rosenkohl-Pfanne

Schupfnudel-Rosenkohl-Pfanne

Ein schnelles Abendessen kann mit diesem einfachen Rezept zubereitet werden und ist aufgrund des frischen Rosenkohls auch gesund.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL