Spaghetti mit kalter Tomatensauce

Wenns mal wieder schnell gehen soll: Das Rezept für die Spaghetti mit kalter Tomatensauce ist in Windeseile zubereitet und schmeckt vorzüglich.

Spaghetti mit kalter Tomatensauce
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (68 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Bl frischer Basilikum
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Raps- oder Olivenöl
1 Prise Salz & Pfeffer
400 g Spaghetti
1 kg Tomaten
3 EL Tomatenmark
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden (man kann auch Dosentomaten verwenden). Die Hälfte davon in einen Mixbecher geben, Öl, gehackte Knoblauchzehen und Tomatenmark hinzufügen und gut pürieren. Die übrigen Tomatenwürfel untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Spaghetti abgiessen. Die Sauce entweder mit den noch heissen Nudeln vermischen, oder diese erst auskühlen lassen und das Ganze als kalte Speise geniessen.
  4. Mit gezupften Basilikumblättern bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Penne al forno

Penne al forno

Ein super köstliches, überbackenes Pennerezept an einer fruchtigen Tomatensauce, das der Ganzen Familie garantiert ausagezeichnet schmecken wird.

Penne alla Vodka

Penne alla Vodka

Das köstliche, amerikanische Pasta Rezept, dass einfach zubereitet wird und mit einem Schuss Vodka den Geschmack unwiderstehlich macht.

Spinatnudeln mit Kirschen

Spinatnudeln mit Kirschen

Das auf den ersten Blick ungewöhnlich wirkende Rezept für die Spinatnudeln mit Kirschen ist ein echtes Highlight und wahnsinnig lecker!

Tortelloni alla panna

Tortelloni alla panna

Dieses Rezept, Tortelloni alla panna ist genau richtig für alle die gerne italienisch Essen und mit Rahm verfeinern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE